Kritik

Die wilde Zeit

Olivier Assayas´ neuer Film Àpres Mai, der in Deutschland als Die wilde Zeit in die Kinos kommt, zeigt die Nachwehen des Revolutionsmonats Mai 1968, er spielt 1971, als die französische Linke noch stark war, aber auch zerrissen. Wir folgen Gilles, Kunststudent, linksradikal und anarchistisch, der […]
Film

La rançon de la gloire

Nach einer wahren Begebenheit verfilmte Xavier Beauvois die Geschichte von zwei arbeitslosen Schweizern, die an Weihnachten auf eine ungewöhnliche Idee kommen, um etwas Geld zu verdienen: Sie wollen den Leichnam von Charlie Chaplin ausgraben und entführen, und dann von der Familie ein Lösegeld […]