Diablo Cody

Filmstill zu Tully (2018) von Jason Reitman
Tully (2018) von Jason Reitman
Kritik

Tully (2018)

Endlich arbeiten sie wieder zusammen, das Juno -Dream-Team Jason Reitman und Diablo Cody. Mit Charlize Theron im Gepäck haben sie mit Tully einen Film entwickelt, dessen Ehrlichkeit und Humor direkt ins Herz treffen und mit den Klischees rund um Schwangerschaft und Muttersein gründlich aufräumen.
Juno von Jason Reitman
Juno von Jason Reitman
Kritik

Juno

Jason Reitman, der talentierte Spross des großen Filmemachers Ivan Reitman, legt mit Juno einen entzückenden „Zweitling“ vor. Bereits vor zwei Jahren in Thank You For Smoking bewies er großes Talent für frechen, satirischen Humor. Mit Juno demonstriert Reitman eindrucksvoll, nicht nur die [...]
Young Adult von Jason Reitman
Young Adult von Jason Reitman
Kritik

Young Adult (2011)

Mavis Gary (Charlize Theron) war die Prom Queen der Highschool in ihrer kleinen Heimatstadt [...]
Evil Dead von Fede Alvarez (2)
Evil Dead von Fede Alvarez (2)
Kritik

Evil Dead

Eigentlich sollte man bereits beim Poster von Evil Dead zusammenzucken: „Der schockierendste [...]
Film

Paradise

Nachdem sie schwere Verbrennungen erlitten hat, durchleidet die tiefreligiöse, [...]
Ricki And The Flash von Jonathan Demme
Ricki And The Flash von Jonathan Demme
Kritik

Ricki - Wie Familie so ist

Meryl Streep ist gut im Geschäft. In den letzten fünf Jahren starteten sechs Filme mit ihr, [...]
Film

Barbie

Im allerersten Live-Action-Film über die bekannteste Plastikpuppe aller Zeiten, wird Barbie [...]
"Pequeñas voces – Stille Stimmen" / "Schlaflos in Seattle" / "Hereditary – Das Vermächtnis"
"Pequeñas voces – Stille Stimmen" / "Schlaflos in Seattle" / "Hereditary – Das Vermächtnis"
Specials

Unsere Besten Texte im Juni 2018

Im Juni gab es bei uns u.a. einen Text zum Internationalen Kindertag über die Frage, wie [...]