Detlev Buck

Detlev Buck

Detlev Buck, Jahrgang 1962, ist Schauspieler, Autor und Regisseur. All dies war er bereits mit 22 Jahren, als er, nach Abitur und Zivildienst, mit dem mittlerweile zum Kultfilm avancierten Erst die Arbeit und dann (1984) sein Debüt gab.

Für die Regie von Karniggels (1991) erhielt er den Bayerischen Filmpreis, mit Wir können auch anders (1993) erntete er eine Lobende Erwähnung im Wettbewerb der Berliner Filmfestspiele und vier Filmbänder in Gold und ein Filmband in Silber beim Bundesfilmpreis 1993.

Männerpension (1996) gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmen und machte Heike Makatsch und Marie Bäumer bekannt. 2004 erhielt er für seine schauspielerische Leistung in Herr Lehmann von Leander Haußmann den Deutschen Filmpreis in Gold als bester Nebendarsteller.

Nachdem sich Buck längere Zeit eher der Schauspielerei verschrieben hatte, stellte er 2006 seinen Kinofilm Knallhart vor. Knallhart, dem nichts komödiantisches mehr anhaftete, feierte seine Premiere auf der Berlinale 2006.

Filmographie - Detlev Buck (Regie)

2009
Same Same But Different

2008
23 Tage - Das YouTube Fan-Tagebuch

2007
Hände weg von Mississippi

2006
Knallhart

2000
LiebesLuder

1998
Liebe deine Nächste!

1996
Männerpension

1995
Der Elefant vergißt nie

1993
Wir können auch anders...

1991
Karniggels

1984
Erst die Arbeit und dann?

Filmographie - Detlev Buck (Schauspieler, Auswahl)

2006
Janu Nakts (Regie: Alexander Hahn)

2005
Kabale und Liebe (TV) (Regie: Leander Haußmann)
NVA (Regie: Leander Haußmann)

2004
Liebe süß-sauer: Die Verlobte aus Shanghai (TV) (Regie: Sibylle Tafel)

2003
Mein Name ist Bach (Regie: Dominique de Rivaz)
Herr Lehmann (Regie: Leander Haußmann)

2002
Blue Moon (Regie: Andrea Maria Dusl)

1999
Der Grosse Bagarozy (Regie: Bernd Eichinger)
Sonnenallee (Regie: Leander Haußmann)
Aimée & Jaguar (Regie: Max Färberböck)

Foto (C) Delphi Filmverleih - Detlev Buck in NVA
Filmstill zu Apshaltgorillas (2018)
Asphaltgorillas (2018) von Detlev Buck
Kritik

Asphaltgorillas (2018)

Detlevs Bucks neuer Film versucht sich an Bezugsgrößen wie Guy Ritchie und dem unvermeidlichen Quentin Tarantino und wäre gerne eine Kinofassung von Marvin Krens formidabler Serie „4 Blocks“. Aber große Vorbilder allein machen noch keinen guten Film – oder etwa doch?
Filmstill zu Wuff (2018)
Wuff (2018) von Detlev Buck
Film

Wuff (2018)

In Detlev Bucks neuer Komödie sind seine Protagonisten auf den Hund gekommen und so kreuzen sich die Wege von Journalistin Ella (Emily Cox), Förster Daniel (Kostja Ullmann), Ex-Fußballprofi Oli (Frederick Lau), Hundetrainerin Silke (Marie Burchard) und Ehefrau Michelle (Johanna Vokale) auf ganz viel [...]
Film

Gorillas

"Gorillas" ist die Adaption der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ferdinand von Schirach. Detlev [...]
Kritik

Herr Lehmann

Mit Sicherheit einer der schönsten deutschen Filme des letzten Jahres war Herr Lehmann von Lean [...]
Das Pubertier von Leander Haußmann
Das Pubertier von Leander Haußmann
Kritik

Das Pubertier

Nach den turbulenten Erlebnissen mit der italienischen Familie seiner Frau fanden auch Jan Weil [...]
NVA - DVD-Cover
NVA - DVD-Cover
Kritik

NVA

Ende der 80er Jahre, als die Wiedervereinigung schon vor der Tür steht, wird der sensible Henri [...]
Knallhart von Detlev Buck: Miriam (Jenny Elvers-Elbertszhagen)
Knallhart von Detlev Buck: Miriam (Jenny Elvers-Elbertszhagen)
Kritik

Knallhart

In eine Situation, aus der es keinen Ausweg gibt und erst recht keinen, der sauber ist – in die [...]
Hände weg von Mississippi von Detlev Buck
Hände weg von Mississippi von Detlev Buck
Kritik

Hände weg von Mississippi

Ein wunderschöner Sommer in idyllischer Umgebung, leuchtende Erdbeerfelder und satte Wiesen, wa [...]
Die Geschichte vom Brandner Kaspar von Joseph Vilsmaier
Die Geschichte vom Brandner Kaspar von Joseph Vilsmaier
Kritik

Die Geschichte vom Brandner Kaspar

In Bayern kennt die Geschichte vom Brandner Kaspar jedes Kind. Sie gehört wie die Geschichten d [...]
Contact High
Contact High
Kritik

Contact High

Österreich legt vor und produziert einen erfolgreichen Film nach dem anderen. Man denke an den [...]
Same Same But Different von Detlev Buck
Same Same But Different von Detlev Buck
Kritik

Same Same But Different

Detlev Buck wendet sich mit der Verfilmung dieser realen Geschichte einem erstaunlich ernsten T [...]
12 Meter ohne Kopf von Sven Taddicken
12 Meter ohne Kopf von Sven Taddicken
Film

12 Meter ohne Kopf

Den berüchtigten Seeräubern und besten Freunden Klaus Störtebeker und Gödeke Michels ist die so [...]
Rubbeldiekatz von Detlev Buck
Rubbeldiekatz von Detlev Buck
Kritik

Rubbeldiekatz

Der Mann ist längst zu einer festen Größe des deutschen Films geworden, zu einem Markenzeichen, [...]
Film

Sonnenallee

Leander Haußmanns "Sonnenallee" spielt in den 1970er Jahren, in einer Zeit, in der es noch Absc [...]
Die Vermessung der Welt von Detlev Buck
Die Vermessung der Welt von Detlev Buck
Kritik

Die Vermessung der Welt

Eine Literaturverfilmung soll die Handlung des Romans auf das Wesentliche verdichten und seine [...]
Ostwind von Katja von Garnier
Ostwind von Katja von Garnier
Kritik

Ostwind

Sigmund Freud hätte sicher eine interessante Theorie zu der Frage, warum so viele junge Mädchen [...]
Hai-Alarm am Müggelsee von Leander Haußmann, Sven Regener
Hai-Alarm am Müggelsee von Leander Haußmann, Sven Regener
Kritik

Hai-Alarm am Müggelsee

Ruhig liegt der Müggelsee im Osten Berlins in der sommerlichen Abendsonne. An den Ufern des Gew [...]
Kritik

Karniggels

Als der deutsche Schauspieler und Filmemacher Detlev Buck nach ein paar Kurzfilmen gemeinsam mi [...]
Bibi & Tina von Detlev Buck
Bibi & Tina von Detlev Buck
Kritik

Bibi & Tina

"Das sind Bibi und Tina auf Amadeus und Sabrina" – so schallt es seit 23 Jahren durch deutsche [...]
Männerhort von Franziska Meyer Price
Männerhort von Franziska Meyer Price
Kritik

Männerhort

Mit dem Ohrwurm von der "ganz, ganz großen Liebe" und einer immerhin recht gut aufgelegten Bese [...]
Bibi & Tina: Voll verhext! von Detlev Buck
Bibi & Tina: Voll verhext! von Detlev Buck
Kritik

Bibi & Tina: Voll verhext!

Im März 2014 nahmen die Hexe Bibi und Teenie Tina im ersten filmischen Abenteuer unter der Regi [...]
Halbe Brüder von Christian Alvart
Halbe Brüder von Christian Alvart
Kritik

Halbe Brüder

Halbe Brüder ist der Stoff, den man direkt nach einem US-Remake schreien hört. Es ist eine simp [...]
Film

Waiting for the Sea

Nach einem Schiffsunglück, für das der Kapitän Marat verantwortlich gemacht wurde, verlässt die [...]
Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs von Detlev Buck
Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs von Detlev Buck
Kritik

Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs

Die ersten Elternklagen müssten eigentlich bereits laufen. Denn schallt durch die Kinderzimmer [...]
Rico, Oskar und der Diebstahlstein von Neele Leana Vollmar
Rico, Oskar und der Diebstahlstein von Neele Leana Vollmar
Kritik

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Was für ein Traumpaar der jüngeren deutschen Kinderfilmgeschichte: Da ist der tiefbegabte Rico, [...]
Ferien (2016) von Bernadette Knoller
Ferien (2016) von Bernadette Knoller
Kritik

Ferien (2016)

"Ich glaube, du solltest ein Kind kriegen!" Vivis Mutter weiß Rat, nur das liebe Töchterlein (B [...]
Film

Hotel Rock'n'Roll (2016)

Mao erbt von ihrem Onkel ein abgetakeltes Hotel am Land und gemeinsam mit ihren stets gut gelau [...]
Bibi & Tina - Tohuwabohu total von Detlev Buck
Bibi & Tina - Tohuwabohu total von Detlev Buck
Kritik

Bibi & Tina - Tohuwabohu total

Im vorigen Jahr hätte Detlev Bucks Bibi & Tina-Trilogie ein stimmiges Ende finden können. Nach [...]