Bild zu Disappearence at Clifton Hill von Albert Shin (2019)
Disappearence at Clifton Hill von Albert Shin - Filmstill 2
Kritik

Disappearance at Clifton Hill (2019)

Zwischen Casinokitsch und Naturerhabenheit – Albert Shins Mystery-Thriller „Disappearance at Clifton Hill“ wirft einen Blick auf die finsteren Machenschaften in der touristischen Retortenstadt Niagara Falls.
Kritik

Scanners – Ihre Gedanken können töten

Aus der Kraft besonderer Fähigkeiten erwächst die Gefahr des Missbrauchs. Deswegen ist eine besondere Verantwortung notwendig, um der dunklen Seite der menschlichen Seele zu entgehen. Cameron Vale (Stephen Lack) besitzt als sogenannter Scanner solche Fähigkeiten, weiß aber nicht genau, was es damit […]
Crash von David Cronenberg
Crash von David Cronenberg
Kritik

Crash

Bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes des Jahres 1996 fungierte der US […]
An American Nightmare - DVD-Cover
An American Nightmare - DVD-Cover
Kritik

An American Nightmare

Als Ergänzung zur tollen Going to Pieces-Dokumentation kann An American Nightmare betrachtet […]
Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino - DVD_Cover
Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino - DVD_Cover
Kritik

Chacun son cinéma – Jedem sein Kino

Es ist Mai, und die Internationalen Filmfestspiele von Cannes haben gerade begonnen und warten […]
Kritik

Naked Lunch (Blu-ray)

David Cronenberg ist einer der exzentrischsten Filmemacher unserer Zeit, der wie nur wenige in […]
Kritik

Spider

Ein Bahnhof in London. Dennis Cleg (Ralph Fiennes), den seit seiner Kindheit jeder nur “Spider” […]
A History of Violence - Trailer
Kritik

A History of Violence

Constantin wütet durch die Stadt der Engel, Batman erinnert sich seiner Anfänge als schwarzer […]
Die Unzertrennlichen von David Cronenberg
Die Unzertrennlichen von David Cronenberg
Kritik

Die Unzertrennlichen

Die beiden Zwillinge Beverly und Elliott Manning (Jeremy Irons in einer grandiosen Doppelrolle) […]