Danielle Arbid

Film

Un homme perdu

Ziellos streift der fanzösische Fotograf Thomas mit seinem Weggefährten Fouad durch den Orient, immer auf der Suche nach dem nächsten (sexuellen) Kick.
Film

Peur de rien

Es sind die 1990er Jahre: Lina, eine junge Frau aus Beirut kommt nach Paris, um dort zu studieren. Sie wohnt bei Onkel und Tante, doch als ihr Verwandter versucht, sie zum Sex mit ihm zu zwingen, flieht sie aus der Wohnung und muss sich fortan alleine durchschlagen. Zum Glück findet sie bald schon [...]