Daniel Vulcano

Filmstill zu An den Rändern der Welt (2018)
An den Rändern der Welt (2018) von Thomas Tielsch
Kritik

An den Rändern der Welt (2018)

Wüste, Gebirge, Wasser, Urwald sind Lebensräume mit extremen Bedingungen. Dennoch haben es die Menschen dort über Jahrhunderte geschafft, sich anzupassen und in Einklang mit der Natur zu leben. „An den Rändern der Welt“ zeigt, wie die Globalisierung vieles davon kaputtzumachen droht.
Film

Tape_13

„Tape_13“ erzählt die Geschichte eines jungen Paares, das während einer Europareise zu einem Partywochenende in ein abgelegenes Ferienhaus eingeladen wird. Dort angekommen, häufen sich nach einer spielerischen Geisterbeschwörung seltsame Ereignisse. Die gute Stimmung schlägt erst in mulmiges [...]
Trash Detective von Maximilian Buck
Trash Detective von Maximilian Buck
Kritik

Trash Detective

Mit Trash Detective ist es so eine Sache. Der Film ist eigentlich nicht gut. Aber irgendwie [...]