Daniel Krauss

Kritik

Heimatfilm!

Irgendwo in der Mitte von Nirgendwo, in einer westfälischen Kleinstadt in der auch wirklich nie etwas passiert. Deswegen wünscht sich die 26-jährige Britta nichts sehnlicher, als endlich weg zu kommen.
Kritik

Jan und Jandl oder Aus dem wirklichen Leben

Manchmal, besonders während einer existentiellen Krise, geschieht es, dass bestimmte Worte, die sich machtvoll ins Bewusstsein eines gepeinigten Wesens drängen, diesem derart Verständnis und Trost spenden, als seien sie genau dafür ersonnen worden. So ergeht es auch dem Helden in Stefan Zeilers [...]
Kaiserschmarrn von Daniel Krauss
Kaiserschmarrn von Daniel Krauss
Kritik

Kaiserschmarrn

Mögen US-amerikanische Serien gerade auch noch so sehr die Bewunderung auf sich ziehen, die [...]
Kritik

Zerrumpelt Herz

Eine Geschichte nach dem Buch von Emma Reubke-Schiffmann über ihren Ex–Gatten Otto erzählt [...]