Damla Sönmez

Bild zu Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci
Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci - Filmbild 1
Kritik

Sibel (2018)

Die Titelfigur dieses in einem türkischen Dorf angesiedelten Dramas ist doppelt benachteiligt. Weil sie stumm ist, trifft sie die Ächtung einer Gemeinschaft, die von jungen Frauen Anpassung und Funktionieren erwartet. Aber Sibel beherrscht die traditionelle Pfeifsprache und gibt sich nicht auf.
Film

Çakal

Akin lebt in einem armen Viertel von Istanbul. Als seine Mutter stirbt, will er endlich sein Leben verändern. Er stiehlt Geld aus der Tischlerei, für die er arbeitet. Seine Freundin findet seinen Plan unsinnig und verlässt ihn. Das führt dazu, dass er ein Angebot von seinem Freund Idris [...]
Ask Tesadüfleri Sever - Trailer (OmU)
Film

Ask Tesadüfleri Sever

Im Jaher 1977 fährt Yilmaz seine schwangere Frau Neriman ins Krankenhaus und verursacht dabe [...]
Thou Gild'st the Even - Trailer (OmeU)
Film

Thou Gild'st the Even

„Thou Gild’st the Even“ ist ein schwarz-weiß Film über die alltäglichen Sorgen, Ängste und [...]