Cornelia Ivancan

Therapie für einen Vampir von David Ruehm
Therapie für einen Vampir von David Ruehm
Kritik

Therapie für einen Vampir

Um Projektionen gehe es, sagt Regisseur David Ruehm: Wie ist es für einen Vampir, der sich nicht im Spiegel sehen kann, wie empfindet er sich selbst? Und: Was projiziert man in einer Beziehung auf den Partner?