Filmstill zu The Royal Train (2020) von Johannes Holzhausen
The Royal Train (2020) von Johannes Holzhausen
Kritik

The Royal Train (2020)

Seit dem Tod des exilierten Königs Mihai von Rumänien reist seine Tochter Margareta mit antiquiertem Zeremoniell regelmäßig in die rumänische Provinz und nennt sich „Ihre Majestät, Hüterin der Krone von Rumänien“. Was steckt hinter diesem Kuriosum?
Ulrich Seidl und die bösen Buben von Constantin Wulff
Ulrich Seidl und die bösen Buben von Constantin Wulff
Kritik

Ulrich Seidl und die bösen Buben

In der Exposition von Constantin Wulffs Dokumentarfilm Ulrich Seidl und die bösen Buben sehen wir den umstrittenen österreichischen Filmemacher im Blitzlichtgewitter und unter den Zurufen von Pressefotografen. Für einmal ist die Perspektive umgedreht, wird der Regisseur beobachtet und inszeniert […]
In die Welt
In die Welt
Kritik

In die Welt

Wer es selbst einmal erlebt hat, der wird sich in diesem Film auf Anhieb wiedererkennen. Die […]
Das große Museum von Johannes Holzhausen
Das große Museum von Johannes Holzhausen
Kritik

Das große Museum

Eine der schönsten Entdeckungen des vergangenen Kinojahres war für mich Jem Cohens Film Museum […]
Ulrich Seidl - A Director at Work von Constantin Wulff
Ulrich Seidl - A Director at Work von Constantin Wulff
Film

Ulrich Seidl - A Director at Work

Der Dokumentarfilm “Ulrich Seidl — A Director at Work” von Constantin Wulff verät vom Titel her […]
Wie die anderen von Constantin Wulff
Wie die anderen von Constantin Wulff
Kritik

Wie die anderen

“Alle fragen sich, warum ich so seltsam bin. Keiner weiß eine vernünftige Erklärung. (…) Ich […]