Bild zu White Boy Rick von Yann Demange
White Boy Rick von Yann Demange - Filmbild 1
Kritik

White Boy Rick (2018)

Die spannendsten Geschichten schreibt immer noch das Leben! In seinem zweiten Spielfilm arbeitet Regisseur Yann Demange den Fall des Richard „Rick“ Wershe Junior auf, der im Teenageralter als FBI-Informant in die Drogenszene von Detroit eintauchte.
'71 von Yann Demange
'71 von Yann Demange
Kritik

'71

Man kennt Filme wie diesen, meint ihn schon im Zusammenhang mit anderen Konflikten und Kriegen gesehen zu haben — vor allem auch deshalb, weil einem immer wieder Francis Ford Coppolas Apocalpyse Now als Blaupause und Bezugsgröße zu Yann Demanges Debüt ‚71 in den Sinn kommt. Letzten Endes meint man [...]
Kritik

Das Wunder von Mâcon

Wie vielleicht kein zweiter Regisseur will Peter Greenaway das Kino neu erfinden. „Mich [...]
DVD-Cover zu This is England von Shane Meadows
DVD-Cover zu This is England von Shane Meadows
Kritik

This Is England – Ende einer Kindheit

England im Jahre 1983: Ein Jahr nach dem Ende des Falkland-Krieges herrscht in England eine [...]
Dreams of a Life - Trailer (englisch)
Film

Dreams of a Life

Im Jahre 2006 wird die Leiche der 38-jährigen Joyce Vincent in ihrer Wohnung in London [...]
The Falling - Trailer (englisch)
Film

The Falling

1969 an einer englischen Mädchenschule: Die Teenager Lydia und Abbie sind beste Freundinnen. [...]
Partisan - Trailer (englisch)
Film

Partisan (2015)

In „Partisan“ geht es um eine abgeschottet lebende Kommune unter der Führung des [...]
The Ones Below von David Farr
The Ones Below von David Farr
Film

The Ones Below

Bald ist es so weit — dann endlich wird das Baby von Kate und Justin auf die Welt kommen. Wie [...]
God's Own Country von Francis Lee
God's Own Country von Francis Lee
Kritik

God's Own Country (2017)

„Was wäre wenn?“ ist eine Frage, die wir uns alle von Zeit zu Zeit in Bezug auf die [...]