Chris Renaud

Bild zu Pets 2 von Chris Renaud
Pets 2 von Chris Renaud - Filmbild 1
Kritik

Pets 2 (2019)

Chris Renaud, der kreative Kopf hinter den ersten beiden „Ich – Einfach unverbesserlich“-Filmen, schickt die tierischen Helden aus dem turbulenten Animationsstreifen „Pets“ in neue Abenteuer. Geht die Fortsetzung ans Herz oder bleibt sie ähnlich formelhaft wie der Vorgänger?
Ich - Einfach unverbesserlich von Pierre Coffin und Chris Renaud
Ich - Einfach unverbesserlich von Pierre Coffin und Chris Renaud
Kritik

ICH - Einfach unverbesserlich (2010)

Wenn Gru einem weinenden Kind einen Luftballon schenkt, dann nur, um ihn umgehend zu zerstechen. An der Kaffeetheke wird Gru zuerst bedient, weil er die anderen Wartenden mit seinem Gefrierstrahler vereist und seine Behausung ist dekoriert mit ausgestopften Tieren. Der spitznasige Misanthrop ist [...]
Der Lorax von Chris Renaud
Der Lorax von Chris Renaud
Kritik

Der Lorax

Es war einmal vor langer Zeit – genauer in den frühen Siebzigern -, als Ökologie und [...]
Ich - Einfach unverbesserlich 2 von Pierre Coffin, Chris Renaud
Ich - Einfach unverbesserlich 2 von Pierre Coffin, Chris Renaud
Kritik

Ich - Einfach unverbesserlich 2 (2013)

Dass sich Bösewicht Gru dem Filmtitel zum Trotz durchaus bessern kann, hat bereits der erste [...]
Pets von Chris Renaud und Yarrow Cheney
Pets von Chris Renaud und Yarrow Cheney
Kritik

Pets (2016)

Wer nicht ahnte, dass New York die Stadt der Haustiere ist, wird spätestens am Schluss des [...]