Chris Messina

Filmstill zu I Care a Lot (2020) von J Blakeson
I Care a Lot (2020) von J Blakeson
Kritik

I Care a Lot (2020)

Eine skrupellose Betrügerin sucht sich ausgerechnet die Mutter eines Mafia-Bosses als Opfer. Wie so viele unerwartet spaßige Filme beginnt auch „I Care a Lot” als gute Prämisse und wird dann vor allem von der Leistung seiner Darsteller*innen getragen.
Filmstill zu Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (2020) von Cathy Yan
Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (2020) von Cathy Yan
Kritik

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (2020)

Zur Seite, Superhelden, jetzt kommen Harley Quinn & Co., die endgültig die Schnauze voll davon haben benutzt, missbraucht, belächelt und sexualisiert zu werden. Jetzt gibt’s auf’s Maul und vor allem was auf die üblichen Genreerwartungen, die „Birds of Prey“ klug und anders zu nutzen weiß.