Filmstill zu Days of Cannibalism (2020) von Teboho Edkins
Days of Cannibalism (2020) von Teboho Edkins
Film

Days of Cannibalism (2020)

Dokumentarisches Genrekino: Ein Western aus dem heutigen Lesotho, wo moderne Pioniere des Kapitalismus auf einheimische Traditionen treffen und aufstrebende chinesische Händler*innen mit traditionellen Basotho-Viehzüchtern um die Vormachtstellung ringen.
Bild zu Douze mille von Nadège Trebal
Douze mille von Nadège Trebal - Filmbild 1
Film

Douze mille (2019)

Frank verliert seinen Schwarzarbeitsjob und glaubt, dass Maroussia ihn deshalb nicht mehr liebt. So macht er sich auf, um ebenso viel zu verdienen wie sie: 12’000 – genauso viel, wie es braucht, um ein Jahr frei zu sein.