Catrin Vogt

Filmstill zu Immer und ewig (2018)
Immer und ewig von Fanny Bräuning (2018)
Film

Immer und ewig (2018)

Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, hat seine Annette schon gefunden. Das reiselustige Paar verbindet die unerschütterliche Liebe zum Leben, obwohl es auf eine harte Probe gestellt wurde. Seit nunmehr 20 Jahren ist Annette vom Hals abwärts gelähmt und rund um die Uhr auf Hilfe und [...]
Das Leben ist kein Heimspiel
Das Leben ist kein Heimspiel
Kritik

Das Leben ist kein Heimspiel

In der Provinz ticken die Uhren anders. Alles geht ein wenig ruhiger vonstatten; es sind vor allem die Traditionen und gewachsenen Strukturen, die den Rhythmus des ländlichen Lebens prägen. Was passiert, wenn plötzlich die große Welt über solch ein idyllisches Biotop hereinbricht, das ist ein [...]
Vergiss mein nicht von David Sieveking
Vergiss mein nicht von David Sieveking
Kritik

Vergiss mein nicht

Gäbe es im dokumentarischen Film eine Maßeinheit für die persönliche Involvierung ins Thema [...]
Zonenmädchen von Sabine Michel
Zonenmädchen von Sabine Michel
Kritik

Zonenmädchen

Fünf Freundinnen machen 1990, wenige Monate nach dem Mauerfall, in Dresden ihr Abitur. Dann [...]
Die schöne Krista von Antje Schneider und Carsten Waldbauer
Die schöne Krista von Antje Schneider und Carsten Waldbauer
Kritik

Die schöne Krista

„Diese Kuh hat alles, was wir von einer modernen Milchkuh verlangen. Gut im Fundament, scharf [...]
Ein Hells Angel unter Brüdern von Marcel Wehn
Ein Hells Angel unter Brüdern von Marcel Wehn
Kritik

Ein Hells Angel unter Brüdern

Lutz Schelhorn ist nicht nur ein erfolgreicher Fotograf, sondern auch der Präsident des [...]
Film

Lontano

Im Jahre 1970 gründete sich das erste, selbstbestimmte Theaterensemble in der deutschen [...]
Democracy - Im Rausch der Daten von David Bernet
Democracy - Im Rausch der Daten von David Bernet
Kritik

Democracy - Im Rausch der Daten

Gesetze seien wie Würstchen: Wenn man nicht wisse, wie sie gemacht werden, schlafe man besser, [...]