Canan Kir

Ein Geschenk der Götter von Oliver Haffner
Ein Geschenk der Götter von Oliver Haffner
Kritik

Ein Geschenk der Götter

Ein bisschen was von britischer Sozialkomödie dringt in diesen Film ein, von Bergarbeitern, die sich ausziehen, Sie wissen schon. Aber es geht gesitteter zu: Wir befinden uns in Ulm, am Theater. Während einer Verstellung wird Anna Bischoff, gekleidet in ihrer Rolle als Hausmädchen, gefeuert.
Hördur - Zwischen den Welten von Ekrem Ergün
Hördur - Zwischen den Welten von Ekrem Ergün
Kritik

Hördur - Zwischen den Welten

Hördur ist der Titel von und der Name des tierischen Hauptdarstellers in Ekrem Ergüns Langfilmdebüt: Ein Islandpony mit isländischem Namen – ausgesprochen „Hördür“ –, der so viel wie „Krieger“ bedeutet. Und der sich türkisch anhört, selbst für junge Türkinnen – und um dieses Milieu geht es in dem [...]