Bobby Good

Bild zu Jung von Henning Gronkowski
Yung von Henning Gronkowski - Filmbild 1
Kritik

Yung (2018)

Clubbing, Drugging, Fucking: Henning Gronkowski erzählt in „ Yung “ von vier Teenagerfreundinnen in Berlin, die in ihrer Parallelwelt des Hedonismus und der Realitätsflucht und der Lust und der Triebe herumhängen – basierend auf echten Charakteren und echten Erlebnissen.
Filmstill zu Symphony of Now (2018) von Johannes Schaff
Symphony of Now (2018) von Johannes Schaff
Kritik

Symphony of Now (2018)

Walter Ruttmann brachte uns 1927 Berlin als „Sinfonie der Großstadt“ näher. Johannes Schaff verarbeitet seine Berlin-Eindrücke 9 Jahrzehnte später mit elektronischen Klängen zu einer „Symphony of Now“. Hält die Gegenwart dem Vergleich mit der Vergangenheit stand?
Bar25 - Tage außerhalb der Zeit  von Brita Mischer und Nana Yuriko
Bar25 - Tage außerhalb der Zeit von Brita Mischer und Nana Yuriko
Kritik

Bar25 - Tage außerhalb der Zeit

„Es war einmal…“ – so beginnen derzeit viele Geschichten aus dem Berliner Nachtleben. Der [...]
Manifesto von Julian Rosefeldt
Manifesto von Julian Rosefeldt
Kritik

Manifesto (2015)

Eine Raketenzündschnur brennt in Zeitlupe ab, Funken sprühen in alle Richtungen. Bis zu dem [...]