Bobby Cannavale

Bobby Cannavale

Bobby Cannavale begann seine Schauspielerkarriere auf der Theaterbühne, unter anderem unter Lee Strasberg. Im Fernsehen war er in den NBC Serien Trinity und Third Watch und in der letzten Staffel von Ally McBeal zu sehen und übernahm die Rolle eines der vielen wechselnden Männer in Sex and the City. Im Kino übernimmt er seit 1997 kleine und mittlere Rollen in Filmen wie Der Knochenjäger, Der Guru oder Postman.

Filmografie (Auswahl):

1997
Night Falls in Manhattan (Nacht über Manhattan), Regie: Sidney Lumet
Postman (Postman), Regie: Kevin Costner

1999
The Bone Collector (Der Knochenjäger), Regie: Philipp Noyce
The Holy Man (Der Guru), Regie: Stephen Herek
Gloria (Gloria), Regie: Sidney Lumet

2002
The Devil and Daniel Webster (Der Teufel und Daniel Webster), Regie: Alec Baldwin

2003
The Station Agent (Station agent), Regie: Tom McCarthy
Filmstill zu Thunder Force (2021) von Ben Falcone
Thunder Force (2021) von Ben Falcone
Kritik

Thunder Force (2021)

Melissa McCarthy und Octavia Spencer müssen als Superheldinnen Chicago vor einer Katastrophe bewahren. Kann die Actionkomödie “Thunder Force” die schauspielerische Wucht sinnvoll nutzen?
Filmstill zu Jesus Rolls - Niemand verarscht Jesus (2019) von John Turturro
Jesus Rolls - Niemand verarscht Jesus (2019) von John Turturro
Kritik

Jesus Rolls - Niemand verarscht Jesus (2019)

John Turturro schlüpft in diesem Roadmovie wieder in die Rolle des Ganoven Jesus Quintana aus “The Big Lebowski”. Das Spin-off, das er als Regisseur und Drehbuchautor dem Charakter verpasst, basiert auf einem Roman von Bertrand Blier und ihrer französischen Verfilmung. Überzeugt Turturros Konstrukt […]