Schwarzer Kies von Helmut Käutner
Schwarzer Kies von Helmut Käutner
Kritik

Schwarzer Kies

„Papas Kino“ ist so was gestern – von wegen wie ein Blick auf Helmut Käutners „Schwarzer Kies“ beweist, der kürzlich von der Murnau-Stiftung grandios restauriert wurde und nun auch für das Heimkino erhältlich ist.
Kritik

Heinz Rühmann Edition

Beginnend mit dem schwarzweißen Stummfilm Das Hohelied der deutschen Mutterliebe / Das deutsche Mutterherz aus dem Jahre 1926 von Géza von Bolváry bis hin zu seiner letzten, feinfühlig verkörperten und stark berührenden Filmrolle in Wim Wenders’ In weiter Ferne, so nah! (1993) gestaltete und erlebte […]
Epilog - Das Geheimnis der Orplid  von Helmut Käutner
Epilog - Das Geheimnis der Orplid von Helmut Käutner
Kritik

Epilog - Das Geheimnis der Orplid

Zum Nachspiel ist es ein langer Weg. Ehe Journalist Peter Zabel (Horst Caspar) das Geheimnis […]
Kritik

Ein Mädchen aus Flandern

Hundert Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs drängen unzählige Publikationen über den […]
Unter den Brücken - DVD-Cover
Unter den Brücken - DVD-Cover
Kritik

Unter den Brücken

Helmut Käutner: ein großer Name, ein großer Regisseur. Romanze in Moll, Große Freiheit Nr. 7 […]