Benedikt Schiefer

Filmstill zu Exil (2020) von Visar Morina
Exil (2020) von Visar Morina
Kritik

Exil (2020)

In seiner Firma fühlt sich der aus dem Kosovo stammende Pharmaingenieur Xhafer von seinem Arbeitskollegen drangsaliert, gemobbt und ins Abseits gestellt und will sich das alles nicht länger gefallen lassen. Doch verhält sich das alles wirklich so, wie es scheint?
Bild zu The Invisible Life Of Euridice Gusmao von Karim Aïnouz
The Invisible Life Of Euridice Gusmao von Karim Aïnouz - Filmbild 1
Kritik

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão (2019)

Eine Stadt, zwei Schwestern, ein Melodram wie in Trance. Regisseur Karim Aïnouz blickt auf Brasilien in den 1950ern und auf all die Steine, die Männer Frauen in den Weg gelegt haben.