Baxter

Film

L'Intervention (2019)

Djibouti im Februar 1976: An der Grenze zu Somalia wird ein Schulbus gekidnappt. Nach 30 nervenaufreibenden Stunden wird die Spezialeinheit GIGN an den Ort des Geschehens geschickt um eine Befreiungsaktion durchzuführen.
Piranha von Alexandre Aja
Piranha von Alexandre Aja
Kritik

Piranha 3D

Regisseur Alexandre Aja ist bekannt dafür, dass er nicht zimperlich ist. Sein Film High Tension und das Wes Craven-Remake The Hills Have Eyes sprechen eine klare, nihilistische Sprache. Mirrors, mit 24-Star Kiefer Sutherland, verdeutlichte danach, das Aja auch weniger blutig, dafür mit subtilem […]
Mirrors von Alexandre Aja
Mirrors von Alexandre Aja
Kritik

Mirrors

Seit jeher ist das Phänomen des Spiegels ein beliebtes Element von großer variantenreicher […]
Livide - Trailer (OF)
Kritik

Livid - Das Blut der Ballerinas

“Heterochromie.” Ein Lächeln schimmert in Lucies Augen, als sie deren farbliche Verschiedenheit […]
Maniac von Franck Khalfoun
Maniac von Franck Khalfoun
Kritik

Maniac

“Ich sehe dich”, flüstert Frank Zito (Elijah Wood) im Geiste zu der jungen Frau, der er durch […]
Horns von Alexandre Aja
Horns von Alexandre Aja
Kritik

Horns

Für Regisseur Alexandre Aja ist Horns eine Abkehr von seiner üblichen Spielwiese. Nur am Ende […]
The Other Side of the Door von Johannes Roberts
The Other Side of the Door von Johannes Roberts
Kritik

The Other Side of the Door

Es gibt Türen, die sollte man nicht durchschreiten. Nicht als Protagonist eines Horrorfilms – […]
Das 9. Leben des Louis Drax von Alexandre Aja
Das 9. Leben des Louis Drax von Alexandre Aja
Kritik

The 9th Life of Louis Drax

Louis Drax ist ein Pechvogel, wie er im Bilderbuch steht. Mit seinen neun Jahren hatte er schon […]