Barbara Philipp

Filmstill zu Das Leben meiner Tochter (2019)
Das Leben meiner Tochter (2019) von Steffen Weinert
Kritik

Das Leben meiner Tochter (2019)

Wie weit würden Eltern gehen, um das Leben ihres schwerkranken Kindes nur irgend möglich verlängern zu können? Regisseur und Autor Steffen Weinert rührt mit seinem zweiten Langfilm „Das Leben meiner Tochter“ an ein politisch-ethisches Tabuthema: den kriminellen Organhandel innerhalb der EU.
Filmstill zu Endzeit (2018)
Endzeit (2018) von Carolina Hellsgård
Kritik

Endzeit (2018)

Zwischen Weimar und Jena ist Apokalypse. Deutschland ist untergegangen, versunken in einer Armee von Zombies. Nur wenige leben noch. Carolina Hellsgårds Endzeit belebt die Untoten durch neue, mit Frauen bestückte Ideen wieder.