Filmstill zu Spuren - Die Opfer des NSU (2019)
Spuren - Die Opfer des NSU (2019) von Aysun Bademsoy
Kritik

Spuren - Die Opfer des NSU (2020)

Zwischen September 2000 und März 2007 fielen dem Nationalsozialistischen Untergrund acht Männer aus türkischen Einwandererfamilien, ein Mann aus griechischer Einwandererfamilie und eine Polizistin ohne Migrationshintergrund zum Opfer. Aysun Bademsoys Dokumentarfilm erinnert an sie.
Ich gehe jetzt rein von Aysun Bademsoy
Ich gehe jetzt rein von Aysun Bademsoy
Kritik

Ich gehe jetzt rein

Fünf türkischstämmige Frauen in Deutschland und ihre Lebenswege, das ist das Thema dieses Dokumentarfilms. Regisseurin Aysun Bademsoy, die Schwester des bekannten Schauspielers Tayfun Bademsoy (bekannt unter anderem durch seine Auftritte in der Serie Ein starkes Team) begleitet ihre Protagonistinnen […]