Axel Ranisch

Kritik

Papa Gold

Sex, Partys, Alkohol – Denny liebt sein freies und ungezwungenes Leben in Berlin. Jeden Tag schläft er mit einer anderen, tanzt die Nächte durch und lebt in einem heruntergekommenen Altbau. Da steht eines Tages plötzlich ein Unbekannter vor seiner Wohnungstür. Es ist Frank, der zweite Mann seiner [...]
Dicke Mädchen von Axel Ranisch
Dicke Mädchen von Axel Ranisch
Kritik

Dicke Mädchen

Glaubt man den Auskünften so genannter Experten (man sollte ihnen immer misstrauen), dann hat Neukölln ein Problem. Aber mal ehrlich: Gegen den Ruf von Berlin-Marzahn ist das ein Klacks. Dort wohnen neben der notorischen Cindy in den Plattenbau-Siedlungen nämlich noch jede Menge weiterer [...]
Film

Wie man leben soll

"Wie man leben soll" ist, was man gemeinhin einen "Coming-of-age-Film" nennt. Nur dass [...]
Ruhm von Isabel Kleefeld
Ruhm von Isabel Kleefeld
Kritik

Ruhm

Manchmal kommt der Ruhm über Nacht. Wer wüsste das besser als der Bestseller-Autor Daniel [...]
Reuber von Axel Ranisch
Reuber von Axel Ranisch
Kritik

Reuber

Axel Ranisch hat vermutlich ein kindliches Gemüt. Seine ständigen Mitstreiter, die [...]
Ich fühl mich Disco von Axel Ranisch
Ich fühl mich Disco von Axel Ranisch
Kritik

Ich fühl mich Disco

Axel Ranisch ist ein junger Filmemacher, der nun offenbar so richtig im Geschäft angekommen [...]
Liebe mich! von Philipp Eichholtz
Liebe mich! von Philipp Eichholtz
Kritik

Liebe mich!

Es ist wohl die klassischste aller Großstadtgeschichten: Zwei Menschen verbringen eine [...]
Alki Alki von Axel Ranisch
Alki Alki von Axel Ranisch
Kritik

Alki Alki

James Stewart ist glücklich mit dem großen weißen Hasen, den nur er sehen kann. Mel Gibson [...]