Bild zu Matthias et Maxime von Xavier Dolan
Matthias et Maxime von Xavier Dolan - Filmbild 2
Kritik

Matthias & Maxime (2019)

In seinem neuen Film „Matthias & Maxime“ kehrt Xavier Dolan nach einigen Experimenten und Fehlgriffen wieder zu seinen Wurzeln zurück und kann mit einer wundervoll vertrackten Liebesgeschichte zwischen zwei Freunden punkten.
Die Neiderin von David Foenkinos und Stéphane Foenkinos
Die Neiderin von David Foenkinos und Stéphane Foenkinos
Film

Die Neiderin

Die geschiedene Lehrerin Nathalie Pécheux (Karin Viard) beneidet plötzlich jeden Menschen in ihrem Umfeld. Es beginnt mit ihrer Tochter Mathilde (Dara Tombroff), einer Tänzerin, und streckt sich bald auf Nathalies gesamten Freundeskreis aus…
Herzensbrecher von Xavier Dolan
Herzensbrecher von Xavier Dolan
Kritik

Herzensbrecher

Francis scheint am Ziel seiner Träume angelangt, als Nicolas ihn beim Versteckspiel im Wald [...]
I Killed My Mother
I Killed My Mother
Kritik

I Killed My Mother

Manchmal gibt es Phasen im Leben, das geht gar nichts mehr. Etwa wenn Pubertierende sich von [...]
Mommy von Xavier Dolan
Mommy von Xavier Dolan
Kritik

Mommy

Dass Xavier Dolans „Mommy“ kein Film wie jeder andere werden würde, merkte man allein schon [...]
Die Lebenden reparieren von Katell Quillévéré
Die Lebenden reparieren von Katell Quillévéré
Kritik

Die Lebenden reparieren

Zugegeben: Organspende mag auf den ersten Blick nicht wie ein spannendes, aber gleichwohl wie [...]