Andrew Marton

Ein Riss in der Welt von Andrew Marton
Ein Riss in der Welt von Andrew Marton
Kritik

Ein Riss in der Welt

Für einen Film kann es kaum ein lohnenderes Thema als das Ende der Welt geben. Große Emotionen, große Effekte und ein dramatisches Finale sind garantiert. Das ist nicht erst seit Roland Emmerich bekannt. Auch 1965 schickte man sich schon einmal an, den Planeten in zwei Stücke zu zerschlagen: Ein [...]
Kritik

Sieben Tage ohne Gnade

Gut 30 Jahre vor Terrence Malick verfilmte Andrew Marton ( König Salomons Diamanten ) James Jones‘ Roman The Thin Red Line . Anders als im 1998er-Film gibt es in Sieben Tage ohne Gnade auch eine Erklärung für den Titel. Er geht auf ein altes Sprichwort aus dem Mittelwesten zurück, an das sich [...]
Der längste Tag - Bild
Der längste Tag - Bild
TV-Tipps

07.06.2018: Schaulaufen

Ein Schaulaufen der größten amerikanischen und europäischen Filmstars der 1950er und 1960er: [...]