Andreas Lust

Filmstill zu Und morgen die ganze Welt (2020) von Julia von Heinz
Und morgen die ganze Welt (2020) von Julia von Heinz
Kritik

Und morgen die ganze Welt (2020)

Eine Jura-Studentin will etwas gegen den Rechtsruck unternehmen und schließt sich einem antifaschistischen Hausbesetzer*innenprojekt an. Doch Julia von Heinz lässt in ihrem hochaktuellen Polit-Drama keine Hoffnung auf einfache Antworten im Einsatz gegen antidemokratische Kräfte zu.
Casting von Nicolas Wackerbarth
Casting von Nicolas Wackerbarth
Kritik

Casting (2017)

Ein Film darüber, wie ein Film gedreht wird, ist grundsätzlich immer ein hervorragendes Konzept. Was hier für Doppelbödigkeiten, Emotionalitäten, Machtverhältnisse auf ganz konzentriertem Raum erzählt werden können! Wie hier von dem gesprochen werden kann, was die Filmemacher ganz genau kennen. Wie […]