Amanda Seyfried

Filmstill zu Mank (2020) von David Fincher
Mank (2020) von David Fincher
Kritik

Mank (2020)

Seit Jahrzehnten wollte David Fincher diesen Film drehen, nun hat Netflix ihm das nötige Budget zur Verfügung gestellt. „Mank“ erzählt, wie das Drehbuch zu „Citizen Kane“ entstanden sein könnte – und taucht tief ins Hollywood der 1930er und 1940er Jahre ein.
Das Leuchten der Stille
Das Leuchten der Stille
Kritik

Das Leuchten der Stille (2010)

Einen US-Soldaten zu lieben, das ist in Zeiten wie diesen gar nicht so einfach. Scheinen doch die Kriege kein Ende zu nehmen. Aber es ist nicht dieser reale Hintergrund, auf den Lasse Hallströms (Chocolat) neuer Film abzielt. Der Spezialist für gefühlvolle Großproduktionen strebt nach nichts […]