Film

Lovers' Notebooks

Drei Jahre lang fingen die Regisseure Aliaa Khachouk und Eyad Aljarod die Lage in Syrien mit ihrer Kamera ein. Im Fokus stehen dabei Graffitis, die man überall an den Mauern finden kann, und deren Aussagen die Gefühle der Menschen am besten widerspiegeln.