Alexandre de La Patellière

Filmstill zu Der Vorname (2018)
Der Vorname (2018) von Sönke Wortmann
Kritik

Der Vorname (2018)

Stephan und Elisabeth laden in ihr Bonner Haus Gäste zum Essen ein. Nach anfänglicher Harmonie nimmt der Abend eine desaströse Wendung. Und alles nur wegen eines blöden Vornamens.
Bild zu Le meilleur reste à venir von Alexandre de La Patellière, Matthieu Delaporte
Le meilleur reste à venir von Alexandre de La Patellière, Matthieu Delaporte - Filmbild 1
Film

Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir (2019)

Ausgelöst durch ein großes Missverständnis begeben sich zwei Männer, die seit Kindheitstagen miteinander befreundet sind, auf die Jagd, vermeintlich verlorene Zeit wieder aufzuholen.