Filmstill zu Das Ende der Wahrheit (2019)
Das Ende der Wahrheit (2019) von Philipp Leinemann
Kritik

Das Ende der Wahrheit (2019)

Lügen, Verschwörungen, Machtgelüste. Der Politthriller „Das Ende der Wahrheit“ hat einiges von dem zu bieten, das einem Angst macht, wenn man an die Machtverhältnisse internationaler Politik denkt. Die Angst und das Unangenehme im Zuschauer zu schüren, gelingt dem Film auf besondere Weise.
Bild zu Beat (TV-Serie)
Beat (TV-Serie) - Bild 1
Film

Beat (TV-Serie, 2018)

„ Beat “ erzählt die Geschichte von Robert Schlag, auch genannt Beat. Der Berliner Club-Promoter ist ein Grenzgänger, absolut süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben Berlins. Weltweit handelt die organisierte Kriminalität skrupellos mit allem, was viel Geld bringt. Mit Drogen, mit Menschen, [...]
Filmstill zu Gut gegen Nordwind (2019)
Gut gegen Nordwind von Vanessa Jopp
Kritik

Gut gegen Nordwind (2019)

Lässt sich ein moderner Briefroman auf die Kinoleinwand übertragen? Vanessa Jopp hat es [...]
Drei Zinnen von Jan Zabeil
Drei Zinnen von Jan Zabeil
Kritik

Drei Zinnen (2017)

Drei Zinnen: Das sind drei schroffe Felsen in den Dolomiten, drei Berggipfel nebeneinander. [...]
Posthumous von Lulu Wang
Posthumous von Lulu Wang
Kritik

Die Kunst des Liebens

Will man den Plot einer klassischen Screwball Comedy wie Sein Mädchen für besondere Fälle ( [...]
Am Ende kommen Touristen von Robert Thalheim
Am Ende kommen Touristen von Robert Thalheim
Kritik

Am Ende kommen Touristen

Nichts ist normal in Oswiecim. „Das ist ein sensibler Ort“, diesen Satz hört Sven (Alexander [...]
Sturm von Hans-Christian Schmid
Sturm von Hans-Christian Schmid
Kritik

Sturm

Die Monster sind unter uns – immer noch. Daran ändern auch spektakuläre Verhaftungen wie die [...]
13 Semester von Frieder Wittich
13 Semester von Frieder Wittich
Kritik

13 Semester

Bachelor- und Masterstudiengänge revolutionieren zur Zeit die Uni-Landschaft. Das muss aber [...]
Goethe! von Philipp Stölzl
Goethe! von Philipp Stölzl
Kritik

Goethe!

„Ausgerechnet Goethe“ mag sich manch einer denken, der in der Schule bereits mit den [...]
Wer wenn nicht wir von Andres Veiel
Wer wenn nicht wir von Andres Veiel
Kritik

Wer wenn nicht wir

Man möchte so nicht aufgewachsen sein – nicht in dieser Zeit, mit diesem Vater und solch [...]
Der Fluss war einst ein Mensch von Jan Zabeil
Der Fluss war einst ein Mensch von Jan Zabeil
Kritik

Der Fluss war einst ein Mensch

Er (Alexander Fehling) ist ein Schauspieler, der seiner Bühne enthoben ist. Sein Gegenüber, [...]