Akira Kurosawa

Rhapsodie im August von Akira Kurosawa
Rhapsodie im August von Akira Kurosawa
Kritik

Rhapsodie im August

Eine ländliche Gegend unweit von Nagasaki zur Ferienzeit: Die hochbetagte Witwe Kane (Sachiko Murase) hat ihre vier Enkelkinder zu Besuch, deren Eltern in die USA verreist sind. Es naht der Todestag von Kanes verstorbenem Mann, der eines der unmittelbaren Opfer des Atombombenabwurfs auf Nagasaki [...]
Ran von Akira Kurosawa
Ran von Akira Kurosawa
Kritik

Ran

Er war der Meister in der Inszenierung stilvoller Filme über den Mythos des Samurai, und sein legendäres Werk Die sieben Samurai / Shichinin no samurai von 1954 ist auch nach über einem halben Jahrhundert noch der Klassiker schlechthin dieses Genres: Der japanische Regisseur Akira Kurosawa [...]
Kritik

Uzala, der Kirgise

Im Sibirien des Jahres 1902 bricht der zaristische Offizier und Forscher Wladimir Arseniew [...]
Film

Rotbart

Japan, Anfang des 19. Jahrhunderts: Eigentlich sollte der junge Dr. Noboru Yasumoto (Yûzô [...]
Kritik

Die sieben Samurai

Da begibt sich die Delegation eines armen Bauerndorfes im Japan des 16. Jahrhunderts in die [...]
Die Glorreichen Sieben von Antoine Fuqua
Die Glorreichen Sieben von Antoine Fuqua
Kritik

Die glorreichen Sieben (2016)

Die Glanzzeit des Western-Genres ist vorbei, sein Ende wird ausgerufen – und zwar [...]