Aenne Schwarz

Tagundnachtgleiche (2020) - 1
Tagundnachtgleiche (2020) von Lena Knauss
Kritik

Tagundnachtgleiche (2020)

Wie in der Romantik liegen Liebe und Tod auch in diesem Drama von Lena Knauss nahe beieinander. Kaum hat sich der Held rettungslos verliebt, wird ihm sein Glück auch schon für immer entrissen. Kann ihm die Schwester der Verstorbenen helfen, sie im bittersüßen Reich der Fantasie weiter zu treffen?
Filmstill zu Waren einmal Revoluzzer (2019) von Johanna Moder
Waren einmal Revoluzzer (2019) von Johanna Moder
Kritik

Waren einmal Revoluzzer (2019)

Mit präzisem Blick und einem klugen Drehbuch seziert Johanna Moder in ihrem Film “Waren einmal Revoluzzer” die Lebensentwürfe und -lügen ihrer Generation und zeichnet so das Bild eines Milieus, das stets das Beste will und daran — natürlich — fast zwangsläufig scheitern muss.