Adrian Topol

Schneeflöckchen von Adolfo Kolmerer
Schneeflöckchen von Adolfo Kolmerer
Film

Schneeflöckchen (2017)

Berlin in naher Zukunft: Europa ist zerfallen und befindet sich am Rande des Chaos - und in de Metropole herrschen verheerende Zustände. Ausgerechnet hier suchen Tan und Javid nach dem Mörder ihrer Eltern - bis ihnen eines Tages ein Drehbuch in die Hände fällt. Ein Drehbuch zu einem Film namens [...]
Das Lächeln der Tiefseefische von Tim Endemann
Das Lächeln der Tiefseefische von Tim Endemann
Kritik

Das Lächeln der Tiefseefische

Sommerzeit ist Ferienzeit im Seebad Ahlbeck auf der Ostseeinsel Usedom. Doch wo andere Leute urlauben, findet für den siebzehnjährigen Malte der ganz normale Alltag statt, denn er lebt hier mit seinem versoffenen Vater Dietmar in einer dringend renovierungsbedürftigen Villa. Seit Maltes Mutter [...]
Franz + Polina von Mikhail Segal
Franz + Polina von Mikhail Segal
Kritik

Franz + Polina

Ein Feel-Good-Movie ist der Debütfilm des russischen Regisseurs Mikhail Segal nicht gerade. [...]
Mörderischer Frieden von Rudolf Schweiger
Mörderischer Frieden von Rudolf Schweiger
Kritik

Mörderischer Frieden

Die Bundesregierung hat gerade erst den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan verlängert. Das [...]
Novemberkind von Christian Schwochow
Novemberkind von Christian Schwochow
Kritik

Novemberkind

Es war eine seiner eindrücklichsten Rollen: Ulrich Mühe in Das Leben der Anderen . Jetzt [...]
Black Forest
Black Forest
Kritik

Black Forest

Im tiefen, dunklen Wald lauert es – das Böse. Das wissen wir nicht nur aus den Märchen der [...]
Polnische Ostern von Jakob Ziemnicki
Polnische Ostern von Jakob Ziemnicki
Kritik

Polnische Ostern

Weil man hierzulande offenbar aufgrund mangelnder Phantasie oder fehlenden Mutes dazu neigt, [...]
Film

Tears of Kali

Anfang der 1980er gründeten sich im indischen Poona eine Reihe von Kommunen und [...]
Kritik

Tag und Nacht

Am Anfang scheint alles nur ein einziger großer Spaß zu sein. Wenn sie schon schlechten Sex [...]
Die verlorene Zeit von Anna Justice
Die verlorene Zeit von Anna Justice
Kritik

Die verlorene Zeit

"Die Erinnerung kommt nicht als Ganzes", schreibt Hannah Levine (Dagmar Manzel) in ihr [...]