Achtung Berlin 2018

Filmstill zu Nur ein Tag in Berlin (2018)
Nur ein Tag in Berlin (2018) von Malte Wirtz
Kritik

Nur ein Tag in Berlin (2018)

„Nur ein Tag in Berlin“ heißt Malte Wirtz‘ jüngstes Drama, und der Titel ist Programm. Wirtz folgt zwei Freundinnen durch die deutsche Hauptstadt und wagt damit ein filmisches Experiment.
Filmstill zu Montags in Dresden (2017)
Montags in Dresden (2017) von Sabine Michel
Film

Montags in Dresden (2017)

Sie heißen René, Sabine, Daniel – drei Pegida-Anhänger von Tausenden, die jeden Montag als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ durch Dresden ziehen. Sie rufen „Wir sind das Volk!“. Sie fordern „Merkel muss weg!“ Die gebürtige Dresdnerin Sabine Michel hat sie ein Jahr [...]
Breakdown in Tokio - Bild
Breakdown in Tokio - Bild
Kritik

Breakdown in Tokio (2017)

Zoltan Paul spielt sich selbst: Als Regisseur einer Musikdoku über die Japantour von Pero [...]
Geflüchtete am Flughafen Tempelhof
Zentralflughafen THF von Karim Aïnouz
Kritik

Zentralflughafen THF (2018)

Karim Aïnouz zeigt auf sensible Weise im Laufe eines Jahres, wie es Geflüchteten auf dem als [...]
Filmstill zu Farewell Halong von Duc Ngo Ngoc
Farewell Halong von Duc Ngo Ngoc
Film

Farewell Halong (2018)

Inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse erzählt der Dokumentarfilm Farewell Halong die [...]
Zwei im falschen Film von Laura Lackmann
Zwei im falschen Film (2017) von Laura Lackmann
Kritik

Zwei im falschen Film (2017)

„Ich geh doch nich‘ ins Kino, um mir die gleiche triste Scheiße anzusehen, die ich im Alltag [...]
Filmstill zu Kolyma - Straße der Knochen (2017)
Kolyma - Straße der Knochen (2017) von Stanislaw Mucha
Kritik

Kolyma - Straße der Knochen (2017)

Er hat die Herkunft Andy Warhols erforscht, Draculas Siebenbürgen besucht und ist ums [...]
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Kritik

Reise nach Jerusalem (2018)

Das Abrutschen ins Prekariat und noch viel weiter nach unten: „Reise nach Jerusalem“ zeigt [...]
Filmstill zu Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polle
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2017) von Kerstin Polle
Kritik

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2017)

Eine verkorkste Familie reist der entflohenen Mutter hinterher und strandet schließlich in [...]
Filmstill zu Eingeimpft (2018)
Eingeimpft (2018) von David Sieveking
Film

Eingeimpft (2018)

Schon seit geraumer Zeit gibt es eine Debatte zur Notwendigkeit (frühzeitiger) Impfungen bei [...]
Sarah joue un loup garou von Katharina Wyss
Sarah joue un loup garou von Katharina Wyss
Film

Sarah joue un loup garou

Wenn Sarah auf der Bühne steht, geht sie völlig aus sich heraus. Durch das Theaterprojekt an [...]
Maybe, Baby! von Julia Becker
Maybe, Baby! von Julia Becker
Kritik

Maybe, Baby! (2017)

Eigentlich wollen sie ein Kind miteinander, aber jetzt haben sich Marie und Sascha mit ihren [...]
LOMO: The Language of Many Others von Julia Langhof
LOMO: The Language of Many Others von Julia Langhof
Kritik

LOMO: The Language of Many Others (2017)

Es gibt nur zwei Zustände im Leben: Bewusstlosigkeit oder Panik, meint Karl Schalckwyck [...]
Detour von Nina Vukovic
Detour von Nina Vukovic
Kritik

Detour (2017)

Es ist eine rätselhafte, eine formidabel mysteriöse Sequenz, mit der Detour beginnt. Eine [...]
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Aktuelles

Gewinner des Achtung Berlin 2018 gekürt

19.04.2018: Gestern wurden auf dem 14. achtung berlin — new berlin film award die Preisträger [...]