Filmstill zu Babylon Berlin (2018)
Babylon Berlin (2018)
Kritik

Babylon Berlin (TV-Serie; 2017 -)

Volker Kutschers Romane über den Kriminalpolizisten Gereon Rath hat es dank seines Lokal- und Zeitkolorits in die Bestsellerlisten geschafft. Nun haben sich Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries zusammengetan und daraus eine Serie gemacht — und die schafft es sogar ins Kino.
Kritik

Was nützt die Liebe in Gedanken

„Sie verstehen nichts“, entgegnet Paul Krantz (Daniel Brühl) den beiden Polizisten, die ihn verhören. Die Kriminalbeamten sind sich sicher, dass er einer der Anführer eines Selbstmörderclubs ist, der in der letzten Zeit in Berlin von sich Reden macht.
Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan
Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan
Kritik

Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan

Zwei Jahre ist es her, dass die Titelheldin in Hexe Lilli — Der Drache und das magische Buch in […]
4 Tage im Mai von Achim von Borries
4 Tage im Mai von Achim von Borries
Kritik

4 Tage im Mai

Mai 1945: Eigentlich ist der Krieg vorbei, oder besser gesagt, fast vorbei. Die Soldaten sind […]
Kritik

Alaska Johansson

Eine Frau unterwegs mit Schlittenhunden durch die Eiswüste. Eine einsame Hütte. Ein Mann […]
Jeder stirbt für sich allein von Vincent Perez
Jeder stirbt für sich allein von Vincent Perez
Kritik

Jeder stirbt für sich allein

Schon an der Anfangssequenz von Jeder stirbt für sich allein lässt sich festmachen, was in den […]