TV-Tipps: Film-Tipp des Tages

zurück zur Übersicht
TV-Tipps
Ulrich Seidl im Jahre 2013 beim Filmfestival in Odessa
Ulrich Seidl im Jahre 2013 beim Filmfestival in Odessa
Das Interview mit Stephen Frears hat uns daran erinnert, welch wunderbare Kinostunden uns der Brite bereits beschert hat. Ein (zu) wenig beachtetes Meisterstück ist die Dreiecksliebesgeschichte Hi-Lo Country mit Billy Crudup, Woody Harrelson und Patricia Arquette: Ein toller Mix aus Spätwestern und Drama, mit der jungen Penélope Cruz in einem Nebenpart.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



Im TV kann man sich heute entweder auf das Alien-Prequel einstimmen, indem man auf Kabel eins das Original (wieder-)entdeckt. Oder man kann den Dokumentarfilm Tristia — Eine Schwarzmeer-Odyssee von Stanislaw Mucha schauen: Ein Werk, das die Leute reden lässt, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist — und dabei viel über den rasanten kulturellen Wandel erzählt.

1 / 0
Tags

Kommentare