Aktuelles: Aktuelles

zurück zur Übersicht
Aktuelles
Sitges 2016 - Plakat
Sitges 2016 - Plakat
Nicht nur Andreas Köhnemann ist gerade auf einem Festival für uns unterwegs — dem BFI London Film Festival, auch Beatrice Behn und Lars Dolkemeyer tummeln sich zur Zeit auf dem Sitges Film Festival. In unserem Sitges-Blog gibt es regelmäßig Kritiken aus der spanischen Küstenstadt, z.B. für The Girl with All the Gifts oder The Greasy Strangler. Andreas hingegen hat bereits A United Kingdom sowie Queen of Katwe gesehen.

Glücklicherweise hat Frau Behn zwischen ihren Kinobesuchen in Sitges noch Zeit für unser knallhartes Videoformat Hartl & Behn. In der heutigen Ausgabe diskutiert mit Sonja Hartl über Swiss Army Man, American Honey und Welcome to Norway.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



Nächsten Monat läuft wieder die Duisburger Filmwoche, dieses Jahr in ihrer 40. Ausgabe. Vom 7. bis 13. November kann man im Filmforum am Dellplatz in Duisburg das Festival des deutschsprachigen Films genießen. Das Programm findet sich hier.

Ein Garant für voll besetzte Kinosäle? Matthias Schweighöfer. Ein noch besserer Garant? Schweighöfer und Schweiger. Das dachten sich wohl auch die beiden Filmemacher und werden nun gemeinsam die Actionkomödie Spezialeinheit drehen, wie Blickpunkt: Film bekannt gab. Die Regie übernimmt Torsten Künstler, welcher sowohl mit Schweiger an Kokowääh 2 und Schweighöfer an Vaterfreuden gearbeitet hat. Unterstützung gibt es natürlich auch wieder: 550.000 Euro vom FFF Bayern.

Zuletzt hatte sie einen bleibenden Eindruck als Ygritte in Game of Thrones hinterlassen, bevor auch sie den Serientod sterben musste. Nach Rollen in Downton Abbey und Luther wurde Rose Leslie nun für die Spinoff-Serie zu The Good Wife als Patentochter von Christine Baranskis Diane gecastet, wie Deadline berichtet. Das neue Format soll ein Jahr nach dem Serienfinale von The Good Wife ansetzen und sich auf Dianes neue Firma konzentrieren.

Felicity Jones ist ab heute an der Seite von Tom Hanks in Inferno wieder im Kino zu sehen. Und im Dezember folgt dann bereits Rogue One: A Star Wars Story, in dem Jones als Anführerin der Rebellen ganz im Mittelpunkt stehen wird, wie auch das neue Poster zum Film verdeutlicht, das Variety heute vorstellte. Bis auf Darth Vader ist auch der restliche Cast auf dem Plakat vertreten.

Der Kristen-Stewart-Hysterie reißt nicht ab in diesem Jahr. Vor kurzem hat Olivier Assayas seine neue Muse in einem Gespräch mit Screendaily als die beste Darstellerin ihrer Generation bezeichnet. Keyframe hat ein kleines Video gemacht und das Jahr 2016 von Stewart zusammengefasst.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



Kristen Stewart kennt sich ja mit Vampiren aus. Das gilt auch für Carl Theodor Dreyer, dem nun in Paris eine Retrospektive gewidmet wird. Wir wollten euch den Trailer zu dieser Retro nicht vorenthalten, denn er ist sexy as hell.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen



1 / 0
Tags

Kommentare