Aktuelles: Aktuelles

zurück zur Übersicht
Aktuelles
Wes Anderson (3)
Wes Anderson (3)
Kurz vor Weihnachten gibt es endlich ausführlichere Infos zum neuen Stop-Motion-Film von Wes Anderson mit dem Titel Isle of the Dogs. Neben einem neugierig machenden Video und einem ersten Bild hat IndieWire auch die absurd gut besetzte Castliste für die Stimmen veröffentlicht. Da bleibt einem eigentlich nur ein Copy&Paste&Staunen: Greta Gerwig, Scarlett Johansson, Bill Murray, Edward Norton, Bob Balaban, Tilda Swinton, Frances McDormand, Bryan Cranston, Jeff Goldblum, F. Murray Abraham, Harvey Keitel, Akira Ito, Akira Takayama, Koyu Rankin, Courtney B. Vance und Yoko Ono.

Dick Van Dyke wird im Mary Poppins-Sequel mit dabei sein, so berichtet Variety. In der Fortsetzung sind Jane und Michael Banks bereits erwachsen und haben gerade einen großen Verlust erlebt, sodass ihr altes Kindermädchen wieder Staunen und Freude in ihr Leben zurück zu bringen versucht. Geplant ist der Film für Weihnachten 2018.

Schon etwas früher, nämlich nächstes Jahr, wird es eine neue Staffel von Fargo geben, die damit in ihrer dritten Runde ist. Neben dem bereits beachtlichen Cast aus Ewan McGregor, Carrie Coon, Mary Elizabeth Winstead und Jim Gaffigan ist nun auch David Thewlis Teil der Besetzung geworden und wird eine wiederkehrende Rolle im neuen Kapitel spielen.

Eine sehr interessante Stabliste verkündet IndieWire für Abel Ferraras Siberia. So konnte der Regisseur neben Nicolas Cage und Willem Dafoe nun auch Isabelle Huppert für seinen neuen Film verpflichten, dessen ursprüngliche Finazierungskampagne auf Kickstarter erfolglos blieb.

Jacqueline Bisset hat sich unterdes mit Marine Vacth und Jeremie Renier zusammengetan und mit den Dreharbeiten zu Francois Ozons L’Amant Double in Paris begonnen. Der Inhalt des Erotikthrillers, für den Ozon ebenfalls das Buch verfasste, ist noch unbekannt.

George Clooney plant eine Spielfilm-Adaption des Netflix-Kurz-Dokumentarfilms The White Helmets über den Syrischen Zivilschutz, deren freiwillige Helfer die Zivilbevölkerung in den von der Opposition kontrollierten Gebieten unterstützen und humanitäre Hilfe leisten. Die Doku von Orlando von Einsiedel ist bereits für einen Oscar nominiert.

Während in Rogue One mit Hilfe von CGI bereits verstorbene Schauspieler zum Leben erweckt oder auch jüngere Versionen von inzwischen älteren Figuren eingearbeitet wurden, hat Scorsese für Robert De Niro in The Irishman Ähnliches vor. Da dessen Figur über verschiedene Jahre hinweg gezeigt werden soll, braucht der Schauspieler eine optische Verjüngungskur und statt der bisher üblichen Prothesen und Make-Up wird dies digital geschehen. Produzent Gaston Pavlovich zeigte sich von den ersten Tests überzeugt.

Die Berlinale füllt weiter fleißig ihr Programm für die kommende Austragung im Februar. Dieses Mal gibt es die ersten sieben Titel für die Perspektive Deutsches Kino. Eröffnet wird die Sektion von Mia Spenglers Back for Good. Auch Julian Radlmeier wird einen neuen Film präsentieren, der bereits zuvor auf dem Filmfestival in Rotterdam Weltpremiere feiert: Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes. Auf der Homepage des Festivals gibt es eine Übersicht.

Das Max Ophüls Festival wird 2017 den Produzenten Peter Rommel mit dem Ehrenpreis auszeichnen. Rommel zeigt sich verantwortlich für Filme wie Halt auf freier Strecke, Feuchtgebiete, Halbe Treppe oder Sehnsucht. Rommel war leitender Dozent für Produktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) und u.a. Kommissionsmitglied beim Deutsch-Französischen Filmabkommen (mini-traité) sowie bei der Zürcher Filmstiftung. Regelmäßig engagierte er sich auch international für junge Talente durch Mentorentätigkeiten bei EAVE, der Deutsch-Französischen Masterclass oder SOFA – School of Film Agents.

1 / 0
Tags
Das Treffen zwischen Hans Joachim Mendig (m.) und Jörg Meuthen (l., AfD) sorgt für Kritik. Auch dabei: Der PR-Berater Moritz Hunzinger.
Das Treffen zwischen Hans Joachim Mendig (m.) und Jörg Meuthen (l., AfD) sorgt für Kritik. Auch dabei: Der PR-Berater Moritz Hunzinger (r.).
Aktuelles

Streitfall Mendig: Hessenfilm veröffentlicht Statement

20.09.2019 — Die Kritik an Hans Joachim Mendig, Geschäftsführer der Filmförderungsanstalt [...]
Filmstill aus Azali
Filmstill aus Azali
Aktuelles

Ghana reicht erstmals Oscar-Beitrag ein

20.09.2019 — Ghana hat zum ersten Mal einen Film für die Academy Awards eingereicht: Azali [...]
The Rhythm Section - Ausschnitt Filmplakat
The Rhythm Section - Ausschnitt Filmplakat
Trailer des Tages

The Rhythm Section

Nachdem eine Frau (Blake Lively) bei einem Flugzeugabsturz ihre gesamte Familie verliert, [...]
Drei Farben: Rot
Filmstill aus "Drei Farben: Rot"
TV-Tipps

Die TV-Schau: 23.09.2019 - 29.09.2019

Montag, 23.09.2019 Drei Farben: Rot von Krzysztof Kieslowski mit Irène Jacob, Jean-Louis [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.