Aktuelles: Der Filmtag im Überblick: Mark Lee Ping-Bing, Jim Jarmusch am Strand und Tetris als Film

zurück zur Übersicht
Aktuelles
Jim Jarmusch (2)
Jim Jarmusch (2)
Filme leben zum großen Teil von ihrer Optik und einer, der das mehr als gut versteht, ist Mark Lee Ping-Bing, einer der herausragenden Kameramänner des modernen Kinos. So sieht das auch das MoMa und widmet dem Taiwanesen im Juni eine Hommage, wie Deadline berichtet. Teil der Ausstellung sind das Screening einiger seiner Filme sowie Events mit Ping-Bing persönlich.

Wer sich mehr mit der Kameraarbeit und Poesie von Mark Lee Ping-Bing beschäftigen will, dem sei diese Dokumentation ans Herz gelegt:



Vom Wind getragen (aber nicht vom Winde verweht), scheint auch Jim Jarmusch, der es sich mit seinem Freund Iggy Pop und gleich zwei Filmen in Cannes gut gehen lässt. Für kanonisierte Klassiker des amerikanischen Kinos hat Jarmusch übrigens sehr wenig übrig. So verriet er bei Indiewire, dass er sowohl Star Wars als auch Vom Winde verweht noch nie gesehen habe und dies auch nicht unbedingt vorhabe.

1 / 0
Tags
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Aktuelles

33 Tote bei Brandanschlag auf Anime-Studio in Kyoto

19.07.2019 — Tragödie im japanischen Kyoto: Bei einem Brandanschlag auf das Anime-Studio [...]
Taylor Swift in "Cats"
Taylor Swift in "Cats"
Trailer des Tages

Cats

Als gestern Nacht der erste Trailer zu Cats veröffentlicht wurde, ging ein Ruck durch’s [...]
Amy von Asif Kapadia
Amy von Asif Kapadia
TV-Tipps

19.07.2019: Unverwechselbar

Für Amy bekam Asif Kapadia 2016 den Oscar für den Besten Dokumentarfilm. Darin setzt er der [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.