Aktuelles: Aktuelles

zurück zur Übersicht
Aktuelles
August Diehl
August Diehl
Auch wenn wir geradewegs auf das Filmfest München zusteuern, stehen dieses Jahr noch einige andere, bedeutende Filmfestivals an. Dazu gehört unter anderem das BFI London Film Festival, welches diesen Oktober wieder stattfinden wird. Der Eröffnungsfilm steht bereits fest, so das Empire Magazine. Amma Asantes A United Kingdom mit David Oyelowo und Rosamund Pike erzählt die wahre Geschichte über die Heirat zwischen dem Prinzen Seretse Khama of Bechuanaland (Botswana) und der Büroangestellten Ruth Williams im Jahr 1947. Das Festival wird vom 5. bis 16.10. laufen und im September das volle Programm veröffentlichen.

Nicht jeder hat dieses Projekt von Terrence Malick erwartet. Der sagenumwobene US-Regisseur dreht demnächst in den Babelsberger Filmstudios Radegund, wie unter anderem Die Presse meldet. August Diehl spielt die Hauptrolle, den österreichischen Kriegsdienstverweigerer und Widerstandskämpfer Franz Jägerstätter, der von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen wurde. Ob das einen Richtungswechsel für Malick bedeutet oder ob er seiner Filmsprache treu bleiben wird, wird sich zeigen. Wir sind gespannt.

Eine Literaturverfilmung wird währenddessen laut Blickpunkt Film von Detlev Buck vorbereitet. In Gorillas verfilmt er mit Samuel Schneider (Exit Marrakech) und Jannis Niewöhner (4 Könige) eine Kurzgeschichte von Ferdinand von Schirach. Der Produktionsbeginn ist noch unklar, aber das Projekt wurde mit 800000 Euro gefördert.

Gerade das Cannes-Festival hinter sich, macht Woody Allen sich an sein nächstes Projekt. Weder Titel noch Inhalt sind bisher bekannt, doch Allen, der den Film schreiben, produzieren und Regie führen wird, hat mit Kate Winslet bereits einen ersten Star für sein Werk gefunden, berichtet Variety. Das wäre die erste Zusammenarbeit zwischen der Schauspielerin und dem Regisseur.

Eine erste Kollaboration steht auch zwischen John Boyega und Kathryn Bigelow bevor. Das kommende Projekt der Oscar-Gewinnerin ist ebenfalls noch ohne Titel, doch wird sie sich für den Film wieder mit ihrem Hurt Locker-Autor Mark Boal und Zero Dark Thirty-Finanzier Megan Ellison zusammentun. The Playlist berichtet außerdem, dass auch Game of Thrones-Star Hannah Murray mit von der Partie ist.


John Boyega; Copyright: Gage Skidmore / CC BY-SA 2.0 / Public Domain via flickr.com

1 / 0
Tags

Kommentare