Aktuelles: Aktuelles

zurück zur Übersicht
Aktuelles
European Art Cinema Day
European Art Cinema Day
Es ist eines der dringlichsten Themen der Filmkultur dieser Tage. Nur bei der Bundesregierung ist es noch nicht angekommen. Daher haben jetzt noch mal einige wichtige Vertreter der Filmkultur einen offenen Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestags geschrieben, damit ein umfassenderes, besseres Programm zur Erhaltung des Filmerbes ermöglicht wird.

Die Nachricht, dass es eine Blade Runner-Fortsetzung geben wird ist bereits etwas älter. Und auch, dass Harrison Ford seine Rolle als Rick Deckard wieder aufnehmen wird, ist bereits Schnee von gestern. Bisher noch nicht bekannt war hingegen der Titel von Villeneuves Sequel, den The Hollywood Reporter nun bekannt gegeben hat: Blade Runner 2049 soll das neue Werk also heißen und soll in genau einem Jahr auf den Leinwänden erscheinen.

Wirklich überzeugen konnte Shane Blacks The Nice Guys nicht. Das einzige in Erinnerung geblieben zu sein scheint ist Angourie Rice, welche Ryan Goslings Tochter in dem Film mimte. Nachdem sie bereits eine Rollen in Spider-Man: Homecoming ergattern konnte, wird sie demnächst neben Nicole Kidman, Kirsten Dunst und Colin Farrell in Sofia Coppolas Neubearbeitung von The Beguiled zu sehen sein, wie The Playlist schreibt.

Immer für eine Geschichte gut war wohl Astrid Lindgren. Bekannt und beliebt für ihre Geschichten über Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga oder Karlsson vom Dach ist die Schriftstellerin eine der meist übersetzten Kinderbuchautoren weltweit. Ihr eigenes Leben soll nun von der dänischen Regisseurin Dane Pernille Fischer Christensen und Nordisk Film verfilmt werden, wie Cinema Scandinavia berichtet.

Seit langer Zeit schon befasst sich Barbara Flueckiger mit der Geschichte von Filmfarben. Nun teilt sie ihr unschätzbares Wissen auf einer wunderbaren neuen Website mit dem Namen Zauberklang.

Neue Infos gibt es auch zum angekündigten Streaming Service von Criterion mit dem Namen FilmStruck. Auf The Playlist könnt ihr euch ein Featurette ansehen. Und wir sind sehr gespannt, denn die Mission, die sich FilmStruck gegeben hat, klingt überaus spannend.

1 / 0
Tags

Kommentare