Aktuelles: Der Filmtag im Überblick: 26. September - Rückschritte

zurück zur Übersicht
Aktuelles
In unserer Montagskolumne zeichnet Lucas Barwenczik verschiedene Krisenbilder Hollywoods. Ein immer wieder bemühtes Krisenbild hängt auch am seit Jahren anhaltenden Sequel- und Franchisewahn, für den wir in den heutigen News mal wieder einige Beweise finden. So wurde bekannt, dass ein Sequel zu Es im September 2019 starten soll. Regie soll wieder Andres Muschietti führen. Gleich vier Teile auf einmal werden ab heute für James Camerons Avatar realisiert, wie Deadline berichtet.

Und wenn im Kino nichts mehr geht, dann wechselt man einfach das Medium. So geschieht es rund um Len Wiseman und Underworld. Die Vampir-Saga wird zur TV-Serie. Mehr dazu bei Empire. Und Quentin Tarantino will neuerdings einen Star-Trek-Film machen. Zumindest spricht er via Slashfilm darüber.

1 / 0
Tags

Kommentare