Video on Demand: Neu bei Mubi im September 2021

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Christian Neffe

Mubi richtet seinen Blick im September gen Ägypten und Indien. Außerdem gibt’s unter anderem den jüngsten Terrence-Malick-Streifen und zwei populäre Agentenfilmparodien im Programm.

Filmstill zu Ein verborgenes Leben (2020) von Terrence Malick
Ein verborgenes Leben (2020) von Terrence Malick

1. September 2021

  • Yellow Cat (2020) von Adilkhan Yerzhanov
    Der ehemalige Kriminelle Kermek und seine geliebte Eva wollen ihr Leben in der kasachischen Steppe hinter sich lassen. Er hat einen Traum und will in den Bergen ein Kino bauen

 

2. September 2021

  • Visit, or Memories and Confessions (1982) von Manoel de Oliveira
    Autobiografischer Dokumentarfilm von und über den portugiesischen Regisseur Manoel de Oliveira.

 

3. September 2021

  • Wovon träumt das Internet? (2016) von Werner Herzog
    In zehn Kapiteln reist Werner Herzog von den Ursprüngen des Internets in die Zukunft und streift dabei die Themenkomplexe, die in den vergangenen Jahren oftmals thematisiert wurden: Suchtgefahren, Sicherheitsbedenken und Weiterentwicklungen.
     
  • Pasolini (2014) von Abel Ferrara
    Abel Ferrara begleitet den Schriftsteller, Regisseur und Aktivisten Pier Paolo Pasolini am letzten Tag vor seiner bis dato nicht aufgeklärten Ermordung. Nach dem Essen mit seiner Familie und Treffen mit seinem Agenten gibt er sein legendäres letztes Interview.

 

4. September 2021

  • Joe — Die Rache ist sein (2013) von David Gordon Green
    Teenager Gary stammt aus desolaten Verhältnissen. Um etwas Geld für seine Schwester und seine Mutter zu beschaffen, verdingt er sich in der Holzfällercrew des wortkargen Einzelgängers und Ex-Knackis Joe. Der hängt zwar an der Flasche, hat sich aber seine Würde bewahrt.

 

5. September 2021

  • Jiro Dreams of Sushi (2011) von David Gelb
    Der alternde Sushi-Koch Jiro Ono strebt bei der Zubereitung von seinen Gerichten nach Perfektion. Er arbeitet in einem kleinen Restaurant in Tokio, Japan. Obwohl dieses doch eher unscheinbar wirkt, wurde das beliebte Restaurant bereits mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

6. September 2021

  • Mama (2020) von Li Dongmei
    Xiaoxian erinnert sich an siebe Tage ihres Lebens im Jahre 1990 in einem ruralen chinesisches Dort.

 

7. September 2021

  • Genus, Pan (2020) von Lav Diaz
    Drei Männer auf dem Heimweg von ihrer Arbeit in einer Mine. Es sollte eine Zeit zum Trinken, zum Essen, zum Feiern der beendeten Saison sein. Doch der eine fühlt sich vom anderen um seinen Lohn betrogen und der Dritte, der vermitteln will, macht es nicht besser.

 

8. September 2021

  • tba

 

9. September 2021

  • Fucking with Nobody (2020) von Hannaleena Hauru
    Nachdem ihr alter Feind Kristian ihr ihren Job beim Film weggeschnappt hat, beschließt Hanna mit ihrer Schwester und einigen Freundinnen, eine Romanze auf Instagram vorzutäuschen und so zu zeigen, wie hungrig die Menschen nach romantischen Erzählungen sind.

 

10. September 2021

  • OSS 117 — Der Spion, der sich liebte (2006) von Michel Hazanavicius
    Ägypten 1955: Die Suezkrise spitzt sich langsam zu. Als dann auch noch Jack Johnson, ein Agent des amerikanischen Nachrichtendienstes, spurlos verschwindet, wird OSS 117 nach Kairo entsandt, auf dass er das Fass vorm Überlaufen bewahre.
     
  • Zhmurki (2005) von Aleksey Balabanov
    Zwei Kleinkriminelle müssen einem Gangsterboss einen Koffer mit rätselhaftem Inhalt zurückbringen. Sollte ihnen das nicht gelingen, werden sie mit ihrem Leben bezahlen.

 

11. September 2021

  • Yeah! Yeah! Yeah! (1964) von Richard Lester
    Auf dem Weg zu einem Live-Auftritt in einem Londoner Fernsehstudio geraten die vier Liverpooler Musiker John, Paul, George und Ringo in eine Reihe absurd-komischer Situationen. Ihr leidgeprüfter Manager Norm hat dabei alle Hände voll zu tun, die vier Beatles vor einer Meute schreiender Fans und fanatischer Journalisten zu beschützen.

 

12. September 2021

  • OSS 117 - Er ist sich selbst genug (2009) von Michel Hazanavicius
    Der Altnazi Von Zimmel, der sich im südamerikanischen Exil befindet, erpresst Frankreich mit einer Liste ehemaliger Nazi-Kollaborateure. Frankreich betraut den Geheimagenten OSS 117 mit der Lösung der verzwickten Aufgabe.

 

13. September 2021

  • Diamantino (2018) von Gabriel Abrantes
    Der weltberühmte Fußballstar Diamantino verliert eines Tages sein Talent. Auf der Suche nach einer neuen Bestimmung im Leben begibt er sich auf eine verrückte Odyssee durch den Neo-Faschismus, die Flüchtlingskrise, genetischer Mutation und der Jagd nach der Quelle des Allwissens.

 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

14. September 2021

  • Stump the Guesser (2020) von Guy Maddin, Evan & Galen Johnson
    Der kanadische Autorenfilmer Guy Maddin und die Johnson-Brüder zünden in diesem fröhlich-karnevalesken Stumm- und Kurzfilm, der 2020 auch das Berlinale-Publikum verzauberte, ein surrealistisches Feuerwerk

 

15. September 2021

  • Krabi, 2562 (2019) von Ben Rivers & Anocha Suwichakornpong
    Ein Touristenhotspot wird zum Schauplatz für ein Verschmelzen der Erdzeitalter. Wir befinden uns im südthailändischen Krabi und schreiben das Jahr 2562 – die Jetztzeit, nach dem buddhistischen Kalender. Eine Frau mit wechselhafter Identität führt die Zuschauer durch den Film, getragen von fast magischen 16mm-Aufnahmen.

 

16. September 2021

  • Tödliche Rache (1954) von Youssef Chahine
    Ein reicher Landbesitzer flutet ein Dorf, um zu verhindern, dass die Menschen dort von ihrem eigenen Anbau leben können. Was er nicht weiß: Seine Tochter ist in einen jungen Dorfbewohner verliebt.

 

17. September 2021

  • Unter dem Sand (2015) von Martin Zandvliet
    Im Jahr 1945 ist der Krieg zwar zu Ende, doch nicht jeder kann in sein normales Leben zurückkehren. Eine Gruppe junger deutscher Soldaten befindet sich in dänischer Kriegsgefangenschaft und hat die Aufgabe, den Nordseestrand von tödlichen Nazi-Tretminen zu säubern.

 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

18. September 2021

  • Kentucky Fried Movie (1977) von John Landis
    In satirischen Sketchen lassen Regisseur John Landis und das Zucker-Abraham-Team das Angebot der amerikanischen Medienwelt Revue passieren. Es werden Parodien auf Karate- und Gangsterfilme gezeigt, ein Ausflug ins gefühlsaktive Kino gemacht und Sex vor dem Fernseher nachgestellt.

 

19. September 2021

  • Erbinnen (1980) von Márta Mészáros
    1936: Sylvia, eine reiche, aber unfruchtbare Frau, braucht einen Erben, um das Vermögen ihres Vaters zu erhalten. Sie besticht ein jüdisches Mädchen, ein Kind von ihrem Ehemann zu empfangen.

 

20. September 2021

  • Scenes with Beans (1975) von Ottó Foky
    Animierter Kurzfilm aus Ungarn.

 

21. September 2021

  • Truth or Consequences (2020) von Hannah Jayanti
    40 Kilometer außerhalb der Kleinstadt Truth or Consequences in New Mexico liegt, mitten in der Wüste, der „Spaceport America“, der erste private Weltraumbahnhof. Seit einem Jahrzehnt träumt man dort vom Tourismus ins All.

 

22. September 2021

  • Editing (2020) von Dustin Guy Defa
    Eine Frau begegnet einem Fremden, der überzeugt davon ist, dass sie aus ihrer gemeinsamen Geschichte herausgestrichen wurde.

 

23. September 2021

  • Tatort Hauptbahnhof Kairo (1954) von Youssef Chahine
    Ein Zeitungsverkäufer im Hauptbahnhof Kairo entwickelt eine gefährliche Besessenheit von einer Frau, die Erfrischungsgetränke verkauft.

 

24. September 2021

  • Drug War (2012) von Johnnie To
    Der Drogendealer Ming aus der chinesischen Metropole Tianjin ist der Polizei ins Netz gegangen. Um sich vor der Todesstrafe zu schützen, schlägt er dem leitenden Detective Zhang einen Deal vor, verspricht, ihm zur Ergreifung von Hintermännern zu verhelfen, insbesondere des legendären Unterweltzaren Uncle Bill.

 

25. September 2021

  • Ein verborgenes Leben (2019) von Terrence Malick
    Franz Jägerstätter lebt im oberösterreichischen St. Radegund. Als Widerstandskämpfer verweigert er den Wehrdienst im Zweiten Weltkrieg, sodass er ins Visier des Systems gerät.

 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

26. September 2021

  • Hail Satan? (2019) von Penny Lane
    Die Mitglieder des „Satanic Temple“ in den USA kämpfen für Religionsfreiheit und die Trennung von Staat und Kirche. Die Regisseurin hat die Aktivisten begleitet.

 

27. September 2021

  • Bambaru Avith (1977) von Darmasena Pathiraja
    In einem Konflikt zwischen Unternehmern und Fischer blüht eine junge Liebe auf.
     
  • Chaalchitra (1981) von Mrinal Sen
    Ein junger Mann aus Klakutta wird vom Chefredakteur einer Zeitung beauftragt, eine Reportage über sein Umfeld zu schreiben.
     
  • Bhuvan Shome (1969) von Mrinal Sen
    Ein einsamer Witwer beschließt, sein Leben zu ändern und einer Dorfgemeinschaft beizutreten.
     
  • Suddenly, One Day (1989) von Mrinal Sen
    Als ein Professor verschwindet, beginnt die Familie eine monatelange Suche nach ihm.

 

28. September 2021

  • Die Überweisung (1968) von Ousmane Sembène
    Ibrahima Dieng erhält von seinem Neffen, einem Straßenkehrer aus Paris, eine Überweisung mit angespartem Geld. Er, der in Dakar arbeitslos ist, zwei Frauen und sieben Kinder hat, kann aber nur einen Teil des Geldes behalten.

 

29. September 2021

  • Anne at 13,000 ft (2019) von Kazik Radwanski
    Anne ist Ende 20 und arbeitet in einer Kindertagesstätte in Toronto. Gleichzeitig pflegt sie eine Leidenschaft für Gefahr und Adrenalin, etwa beim Fallschirmspringen.

 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

30. September 2021

  • Die Erde (1969) von Youssef Chahine
    Der Film zeigt den Kampf mehrerer Bauern in den 1930ern gegen einen korrupten Pascha.
1 / 0
Tags

Kommentare