Video on Demand: Neu bei Mubi im Dezember 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Christian Neffe

Klassiker von Alejandro Jodorowski und Charlie Chaplin, exklusive Premieren und ein anspruchsvolles, aber nicht minder unterhaltsames Feiertagsprogramm — alle Neustarts auf MUBI in der Übersicht.

Filmstill zu Der heilige Berg (1973) von Alejandro Jodorowsky
Der heilige Berg (1973) von Alejandro Jodorowsky

1. Dezember 2020

  • António Um Dois Três (Leonardo Mouramateus, 2017)
    Ein junger Mann wird von seinem Vater rausgeworfen und kommt bei seiner Ex-Freundin unter. Es folgen Begegnungen mit faszinierenden und geheimnisvollen Menschen, wie dem Bühnenautor Johnny, der sein erstes Stück auf die Bühne bringen will.

 

2. Dezember 2020

  • Faith (Valentina Pedicini, 2019)
    Ein isoliertes Kloster in Italien. Ein Kung-Fu-Meister. Eine Gemeinschaft christlicher Mönche. Ein einziges Ziel: im Namen des Vaters zu kämpfen. 20 Jahre lang haben sich die Krieger-Mönche auf einen „höheren“ Krieg vorbereitet, mit nächtlichen Gebeten und grausamem Training.

 

3. Dezember 2020

  • Tripping With Nils Frahm - MUBI PREMIERE (Benoit Toulemonde, 2020)
    Ein sagenhafter Künstler an einem sagenhaften Ort. Gedreht im legendären Funkhaus Berlin, begleitet Tripping with Nils Frahm den Pianisten, Komponisten und Produzenten bei einer Reihe hypnotischer Live-Auftritte der ausverkauften, weltweiten All Melody Tour. 

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

4. Dezember 2020

  • Mein Onkel (Jacques Tati, 1958)
    Der kleine Gérard Arpel wächst in einem absolut sterilen Haus auf, mit einem Vater mit Anzug und Aktentasche, einer Mutter mit Putzfimmel und jeder Menge Langeweile. Alles, was Spaß macht, ist verboten, denn es könnte schließlich Lärm oder Dreck verursachen. Wie gut, dass es Onkel Hulot gibt.

 

5. Dezember 2020

  • The Sunchaser (Michael Cimino, 1996)
    Der erfolgreiche Onkologe Michael Reynolds untersucht an einem 16-jährigen Schwerstkriminellen einen Tumor. Es besteht keine Aussicht auf Besserung. Monroe, der nur noch Wochen zu leben hat, entführt den Arzt und zwingt ihn dazu, einen heiligen Berg in Navajo-Gebiet anzusteuern, der heilende Kräfte haben soll.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

6. Dezember 2020

  • La Gomera — Verpfiffen & Verraten (Corneliu Porumboiu, 2019)
    Der rumänische Polizist Cristi arbeitet für die Mafia. Er reist auf die kanarische Insel La Gomera. Dort will er eine uralte Geheimsprache erlernen. Mit dem lokalen Dialekt möchte Cristi, der in seiner Heimat überwacht wird, die weitere Kommunikation mit den Gangstern möglich machen. Sie ist jedoch schwieriger als erwartet, da sie viele Zisch-und Spuck-Laute enthält. 

 

7. Dezember 2020

  • Something Useful (Pelin Esmer, 2017)
    Leyla nimmt den Nachtzug in eine entfernte Stadt. Sie lernt die 21-jährige Canan kennen, die eine schwierige Aufgabe vor sich hat: Sie soll dem gelähmten Yavuz bei seinem geplanten Selbstmord helfen.

 

8. Dezember 2020

  • Barbs, Wastelands (Marta Mateus, 2017)
    Nach einer Revolution besetzen die Bauern der Alentejo-Region die riesigen Anwesen, die einst ihren Meistern gehörten.

 

9. Dezember 2020

  • Dancer in the Dark (Lars von Trier, 2000)
    Die junge Fabrikarbeiterin Selma verliert durch eine Erbkrankheit ihr Augenlicht. Um ihrem Sohn das gleiche Schicksal zu ersparen, macht sie Überstunden und spart jeden Cent. Dann aber verliert sie ihren Job und schließlich ihr Erspartes an ihren Nachbarn Bill. Es kommt zu einem verheerenden Streit mit Todesfolge.

 

10. Dezember 2020

  • Rampenlicht (Charlie Chaplin, 1952)
    Die erfolglose aber talentierte Tänzerin Thereza Ambrose steht kurz davor, obdachlos zu werden. Als sie sich das Leben nehmen will, wird sie von einem betrunkenen Mann gerettet. Der ehemals erfolgreiche Clown Calvaero nimmt sie bei sich auf.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

11. Dezember 2020

  • Cold Meridian - MUBI PREMIERE (Peter Strickland, 2020)
    Neuer Kurzfilm von Peter Strickland (The Duke of Burgundy), gedreht auf 8 und 16 Millimetern.

 

12. Dezember 2020

  • Es war einmal in Amerika (Sergio Leone, 1984)
    New York in den 1920er-Jahren. In Amerika herrscht Prohibition, und das illegale Geschäft mit dem Alkohol bringt viel. Die Geschäfte von Noodles und Max florieren. Noodles möchte Deborah für sich gewinnen, doch sie ist nicht bereit, sein risikoreiches Leben zu teilen. Er will sie überzeugen und wendet das einzige ihm bekannte Mittel an: Gewalt.

 

13. Dezember 2020

  • Fando und Lis (Alejandro Jodorowsky, 1968)
    Das Spielfilmdebüt von Alejandro Jodorowsky begleitet das junge Paar Fando und Lis auf ihrer Suche nach der verheißungsvollen Stadt Tar. Lis ist querschnittgelähmt und wird von ihrem leicht vertrottelten Freund auf einem Karren durch eine postapokalyptische Welt geschoben. Dabei begegnen sie allerlei grotesken Gestalten und entfremden sich immer mehr voneinander und von sich selbst.

 

14. Dezember 2020

  • Frau Stern (Anatol Schuster, 2019)
    Frau Stern ist 90 Jahre alt und hat viel erlebt. Nun, meint sie, ist es an der Zeit zu sterben. Sie setzt alles daran, doch das Leben scheint sie noch nicht loslassen zu wollen. Alle Versuche werden unterbunden. Auch ihre Enkelin kann nicht helfen.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

15. Dezember 2020

  • No Home Movie (Chantal Akerman, 2015)
    Dokumentarfilm von Chantal Akerman, der sich auf Gespräche zwischen der Filmemacherin und ihrer Mutter wenige Monate vor dem Tod ihrer Mutter konzentriert.

 

16. Dezember 2020

  • Die jungen Sünder (Edith Carlmar, 1960)
    Mit Hilfe des Jugendamts findet die 17-jährige Mutter Sylvia in eine bürgerliche Existenz zurück. Dagegen rebelliert die gleichaltrige Ruth gegen ihren strengen Vater und gerät in schlechte Gesellschaft.

 

17. Dezember 2020

  • Der große Diktator (Charlie Chaplin, 1940)
    Der Diktator Hynkel wird nach dem Einmarsch seiner Truppen in das Land mit seinem Doppelgänger, einem aus dem KZ entflohenen jüdischen Barbier, verwechselt. Der verstörte kleine Mann wagt es, statt der erwarteten Staatsrede einen flammenden Appell für Menschlichkeit, Gerechtigkeit und Frieden abzugeben.

 

18. Dezember 2020

  • Farewell Amor - MUBI PREMIERE (Ekwa Msangi, 2020)
    Nach einer 17-jährigen Trennung sieht der aus Angola stammende und in den USA lebende Walter endlich seine Frau und seine mittlerweile fast erwachsene Tochter wieder.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

19. Dezember 2020

  • El Topo (Alejandro Jodorowsky, 1970)
    El Topo der Todesengel ist ausgezogen, sich grausam an denen zu rächen, die das Land in Blut ertränken. Als er unterwegs einer wunderschönen Frau ohne Namen begegnet, macht sie ihm ein verführerisches Angebot: Besiege die vier besten Meisterschützen des Landes und werde der größte Revolverheld aller Zeiten – dann gehöre ich dir! 

 

20. Dezember 2020

  • Hot Fuzz (Edgar Wright, 2007)
    Der Londoner Elitepolizist Nicholas Angel klärt jeden Fall auf und lässt so alle anderen Kollegen schlecht aussehen. Daher versetzt ihn sein Chef in das kleine Örtchen Sandford, in dem entlaufene Schwäne zum Höhepunkt des Polizeialltags gehören. Doch dann bemerkt er, dass dort zwar keine Morde verübt werden, die Unfallstatistik aber außergewöhnlich hoch ist.

 

21. Dezember 2020

  • I Am Not a Witch (Rungano Nyoni, 2017)
    Als in einem afrikanischen Dorf ein stummes Waisenkind auftaucht, wird es für eine Hexe gehalten. Es wird in ein Hexen-Camp mitten in der Wüste gebracht, wo es an einem Initiationsritual teilnehmen muss.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

22. Dezember 2020

  • Der Chaos Cop — Thunder Road (Jim Cummings, 2018)
    In Kaffhausen, heartland America, bekommt Officer Arnaud es schlimmstenfalls mit pöbelnden Vagabunden oder autofummelnden Teenagern zu tun. Doch der Tod seiner Mutter droht, den Schlingernden vollends aus der Bahn zu werfen.

 

23. Dezember 2020

  • Inside Llewyn Davis (Joel & Ethan Coe, 2013)
    Es sind die 1960er, die New Yorker Musikszene brummt vor Aufbruchstimmung und der mittellose Musiker Llewyn Davis möchte seinen Anteil daran haben. Doch er strengt sich nicht nur in Bezug auf seinen Durchbruch an, auch in seinem Privatleben ist er alles andere als souverän.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

24. Dezember

  • Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet? (Adam Elliot, 2009)
    Die achtjährige Mary ist ein einsames Mädchen und wohnt in einem Vorort von Melbourne. Mary ist neugierig, wie das in anderen Ländern ist. So entschließt sie sich einem unbekannten Amerikaner zu schreiben, dessen Adresse sie im Telefonbuch findet: dem kauzigen New Yorker Max. Gemeinsam klären sie die wichtigen Fragen des Lebens.

 

25. Dezember 2020

  • Der fantastische Mr. Fox (Wes Anderson, 2009)
    Mr. Fox hat seiner Frau Felicity versprochen, nie mehr auf Hühnerjagd zu gehen. Sogar einen geregelten Job als Redakteur der Tierzeitung hat er angenommen. Aber den Höfen der Großbauern Boggis, Bunce und Bean kann Mr. Fox einfach nicht widerstehen und räumt fachmännisch deren Ställe aus.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

 

26. Dezember 2020

  • Der heilige Berg (Alejandro Jodorowsky, 1973)
    Ein Dieb irrt ziellos durch eine verkommene, verdorbene Stadt. Auf der Spitze eines Turms trifft er den Alchimisten. Der Erleuchtete versammelt gerade eine Gruppe mystischer Wesen um sich. Gemeinsam mit ihnen will er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Heiligen Berg machen, denn auf dessen Gipfel sollen neun Unsterbliche das Geheimnis des ewigen Lebens hüten.…

 

27. Dezember 2020

  • Lieber Antoine als gar keinen Ärger (Pierre Salvadori, 2018)
    In einem kleinen Städtchen an der französischen Riviera lebt die junge Kommissarin Yvonne. Sie ist die Witwe des örtlichen Polizeichefs Santi, der in der Gegend als Inbegriff von Recht und Ordnung gilt. Nach seinem Tod erlebt Yvonne eine böse Überraschung, denn seine Tugendhaftigkeit war nicht so makellos wie sein monumentales Denkmal im Ortskern suggeriert.

 

28. Dezember 2020

  • All’ die Vermeers in New York (Jon Jost, 1990)
    Ein Wallstreet-Broker verliebt sich in eine französische Schauspielerin, weil sie ihn an ein Vermeer-Gemälde erinnert. Eine komplizierte Romanze mit tragischem Ausgang.

 

29. Dezember 2020

  • Land of Ashes (Sofia Quiros, 2019)
    Die 13-jährige Selva lebt in einem Ort an der Karibikküste von Costa Rica. Sie versucht, ihre Familie zusammenzuhalten, doch das erweist sich als schwieriges Unterfangen, denn es scheint so, als käme ihr Vater nicht wieder zurück.

 

30. Dezember 2020

  • Million Dollar Baby (Clint Eastwood, 2004)
    Der Boxtrainer Frankie wird von der in ärmlichen Verhältnissen lebenden Maggie darum gebeten, sie zu trainieren. Frankie lehnt zunächst ab, allerdings bekommt sie unerwartet Hilfe vom Hausmeister des Boxstudios. Maggie zeigt bald, dass sie ein Ausnahmetalent ist und Frankie nimmt sich nun doch ihrer an.

 

31. Dezember 2020

  • Glücklich wie Lazzaro (Alice Rohrwacher, 2018)
    Der gutmütige Lazzaro lebt als Knecht auf einem italienischen Bauernhof in einem malerischen Dorf, das von der hartherzigen Marquesa Alfonsina de Luna beherrscht und ausgebeutet wird. Eines Tages lernt er Tancredi kennen, den Sohn der Marquesa, der eine wilde Vorstellungskraft besitzt.

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

1 / 0
Tags

Kommentare