Video on Demand: MUBI-Neuerscheinungen Juli 2019

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

„Eden“ von Mia Hansen-Løve
„Eden“ von Mia Hansen-Løve

01.07.

Walk the Walk

Eine schmutzige, psychedelische Saga mit Bernie Hamilton (Bruder des Jazz-Schlagzeugers Chico), der als verzweifelter Junkie die Hippe-Rock-Community von L.A. durchstreift. Produziert von Kroger Babb.

 

02.07.

Sarah spielt einen Werwolf

Seit ihr großer Bruder aus dem gemeinsamen Elternhaus ausgezogen ist, ist die 17-jährige Sarah vollends auf sich allein gestellt. Von ihren Eltern fühlt sie sich unverstanden. Nur in der Schultheatergruppe blüht die introvertierte Einzelgängerin auf.

 

03.07.

Die Hunde von Sinai

Der kommunistische Schriftsteller Franco Fortini liest aus Die Hunde von Sinai, begleitet von Bildern des Zusammenstoßes von Partisanen und Faschisten inmitten der italienischen Landschaft. Dabei hören wir von seinen Gedanken über Israel nach dem Sechstagekrieg und seinen jüdischen Wurzeln.

 

04.07.

Die Stunde des Wolfs

Der Maler Johan Borg hat sich mit seiner Frau Alma auf eine abgelegene Insel zurückgezogen, um dort gegen seine Schaffenskrise anzukämpfen. Er leidet unter albtraumhaften Visionen, die sich vor allem zwischen Mitternacht und dem Morgengrauen, in der Stunde des Wolfs, einstellen.

 

05.07.

Reality

Jason, ein ruhiger Kameramann, träumt davon, seinen ersten Horrorfilm zu machen. Bob Marshal, ein wohlhabender Produzent, willigt ein, seinen Film zu finanzieren, aber nur unter einer Bedingung: Jason hat 48 Stunden, um den perfekten Schrei in der Filmgeschichte zu finden.

 

06.07.

Der Staat gegen Fritz Bauer

Deutschland, 1957: Der Anwalt Fritz Bauer erhält eindeutige Hinweise über den Aufenthaltsort des ehemaligen SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann, jenes Mannes, der für die jüdische Massen-Deportation verantwortlich war. Angeblich hält er sich in Buenos Aires versteckt.

 

07.07.

Der Aufsteiger

Minister Saint-Jean wird mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen: Ein Reisebus ist in eine Schlucht gestürzt, mehrere Jugendliche sind tot. Flugs reist der Herr Minister mit seiner Chefin für Öffentlichkeitsarbeit an den Unfallort, um Betroffenheit zu demonstrieren.

 

08.07.

Schreie und Flüstern

Schweden, Ende des 18. Jahrhunderts. Karin und Maria kehren auf den elterlichen Landsitz zurück, um sich von ihrer krebskranken Schwester Agnes zu verabschieden. Angesichts des nahen Todes nehmen die Besucher ihren Aufenthalt zum Anlass, eigene Ängste und Enttäuschungen zu reflektieren.

 

09.07.

Confession

 

10.07.

Lovely Louise

Der Mittfünfziger André wohnt noch bei seiner achtzigjährigen Mutter Louise. Er führt ein unspektakuläres Dasein als Taxi-Fahrer und Tüftler, der sich kaum traut, die schöne Wurstverkäuferin vom Modellflugplatz anzusprechen. Eines Tages steht ein Fremder aus Amerika vor der Tür: der schillernde Bill.

 

11.07.

Die Straße von Korinth

Die Funktionstüchtigkeit von amerikanischen Radarstationen wird durch Apparate bedroht, die den Radar außer Kraft setzen. Agent Sharp glaubt zu wissen, wer dahinter steckt. Doch bevor er es seiner Frau Shanny mitteilen kann, wird er ermordet. Sie beschließt, auf eigene Faust die Apparate zu finden.

 

12.07.

Buy Me a Gun

In einer dystopischen Welt herrschen Drogen-Kartelle und rohe Gewalt. Doch ein junges Mädchen versteckt sich hinter einer Maske. So kann sie ihrem drogensüchtigen Vater helfen, sich um ein Baseball-Feld zu kümmern, auf dem die Kartell-Männer spielen.

 

13.07.

Tanz der toten Seelen

In Harveys makaberem Meisterwerk überlebt Mary Henry ein Drag-Rennen und nimmt dann einen Job als Orgel-Spielerin in Salt Lake City an. Auf dem Weg wird sie von einer bizarren Erscheinung heimgesucht, die sie zu einem verlassenen Haus am Fluss führt.

 

14.07.

Eden

Paris, 1992: House-Musik geht durch die Decke. Im aufregenden Pariser Nachtleben macht Paul seine ersten Schritte als DJ. Gemeinsam mit seinem Freund Stan formt er das Duo Cheers, sie spielen elektronische Tanzmusik und nehmen Kokain. Doch schon bald rutscht Paul ab.

 

15.07.

Herbstsonate

Die gefeierte Pianistin Charlotte bemüht sich nach siebenjähriger Trennung um die Versöhnung mit ihrer ältesten Tochter Eva. Nach anfänglicher Freude über das Wiedersehen kommen schnell wieder alte Spannungen auf. Das gestörte Verhältnis der beiden Frauen gipfelt in offenem Hass und Aggressionen.

 

16.07.

Von der Wolke zum Widerstand

Der erste Teil des Films basiert auf den Gesprächen mit Leuko des Schriftstellers Cesare Pavese und beobachtet sechs imaginäre Konversationen zwischen antiken, griechischen Figuren. Im zweiten Teil, basierend auf Paveses Der Mond und die Feuer, ist ein Auswanderer auf der Suche nach seinem früheren Leben.

 

17.07.

Bethlehem — Wenn der Feind dein bester Freund ist

Ein junger Palistinänser wird vom israelischen Geheimdienst Schin Bet als Informant angeheuert und ist daher einem Loyalitätskonflikt ausgesetzt.

 

18.07.

Der Glanz des Tages

Phillip Hochmair ist ein junger, erfolgreicher Schauspieler an den großen Theatern von Wien und Hamburg. Sein Leben besteht allein aus Auswendiglernen, Proben und Aufführungen. Langsam verliert er den Kontakt zur Realität des wirklichen Alltags.

 

19.07.

Die Stunde des Verbrechens

Sonja, eine Kellnerin aus Ljubljana, und Guido, der als Wachmann in einer Villa arbeitet, treffen sich beim Speed-Dating. Innerhalb weniger Tage entsteht aus der kurzen Begegnung Vertrauen und innige Zweisamkeit. Doch das Glück währt nicht lange.

 

20.07.

Hemel

Hemel ist eine junge Frau, die von einem sexuellen Abenteuer zum nächsten schlingert. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie allein mit ihrem Vater. Als dieser sich plötzlich wieder verliebt, wird es Zeit, dass sie ihn sein eigenes Leben führen lässt.

 

21.07.

Lucky

 

22.07.

Eine fatale Entscheidung

Ein junger, unerfahrener Polizist wird in eine Eliteeinheit von Zivilfahndern in Paris aufgenommen. Ein Drama von Xavier Beauvois.

 

23.07.

Erziehung der Gefühle

Diese Chronik über einen sibirischen Dorfschullehrer beginnt und endet mit einem Tanz.

 

24.07.

Solo Sunny

 

25.07.

United Trash — Die Spalte

Eine Moritat über einen schwulen UNO-General, dessen Frau ein Verhältnis mit einem Bischof hat und den Messias gebärt. Der steckt sich versehentlich eine Murmel in die Nase. Beim Versuch, sie wieder herauszuholen, kommt es zu einem Unglück.

 

26.07.

Sadistico — Wunschkonzert für einen Toten

Eine kurze Affäre zwischen einem DJ und einer obsessiven Anhängerin nimmt eine gefährliche und womöglich tödliche Wendung, als eine andere Frau auf der Bildfläche (oder eher: Tanzfläche) erscheint.

 

27.07.

Ein Fremder ohne Namen

 

28.07.

Frost/Nixon

 

29.07.

Branded to Kill — Beruf Mörder

Hanada führt ein aufregendes Leben. Er liebt seine Frau und den Duft von kochendem Reis. Eines Tages tritt die mysteriöse Misako in Hanadas Leben und erteilt ihm einen Auftrag, der fatal endet: Er versagt und das Opfer überlebt.

 

30.07.

Seom — Die Insel

 

31.07.

Eine flexible Frau

 

1 / 0
Tags
Skye Noel und Kyle S. More in „The Olivia Experiment“
Skye Noel und Kyle S. More in „The Olivia Experiment“
Features

„No sex, please!“ – Asexualität im Film

Oft traut sich das Kino zwar nicht, Sex zu zeigen, doch letztlich scheint es fast immer darum [...]
Polyester/Der weiße Hai/Der Krieger und die Kaiserin
Polyester/Der weiße Hai/Der Krieger und die Kaiserin
Kolumnen

Beautiful Traumas

Wir können Filme aus den unterschiedlichsten Gründen lieben. Weil sie uns zum Lachen bringen. [...]
Bild zu Avengers: Infinity War von Anthony Russo, Joe Russo
Avengers: Infinity War von Anthony Russo, Joe Russo - Filmbild 1
Kolumnen

Das Versprechen der Endlosigkeit

Marvels “Cinematic Universe” setzte Anfang des Jahrzehnts einen neuen Standard für serielle [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.