Video on Demand: Mubi-Neuerscheinungen im Januar 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Christian Neffe

Filmstill zu Zwischen den Zeilen (2018)
Zwischen den Zeilen (2018) von Olivier Assayas

1. Januar 2020

Zwischen den Zeilen von Olivier Assayas

In der Pariser Verlagswelt müssen sich ein Herausgeber und ein Autor nicht nur mit den Veränderungen in ihrer Branche, sondern auch mit ihrer Midlife-Crisis und ihren Frauen auseinandersetzen.

 

2. Januar 2020

Katalin Varga von Peter Strickland

Katalin wird von ihrem Mann herausgeworfen, als er erfährt, dass er nicht der Vater ihres Sohnes ist. So bleibt Katalin keine andere Wahl, als den leiblichen Vater zu finden, bevor ihr Sohn ohne Vater aufwächst.

 

3. Januar 2020

Sugarland Express von Steven Spielberg

Um ihre Familie wieder zu vereinen, verhilft Lou Jean ihrem Mann zur Flucht aus einem Gefängnis. Gemeinsam wollen sie ihren Sohn abholen, der bei den Pflegeeltern in Sugarland aufwächst und kapern dazu einen Streifenwagen mitsamt dem unglückseligen Polizisten Maxwell Slide.

 

4. Januar 2020

Dogman von Matteo Garrone

In einer süditalienischen Kleinstadt lebt Marcello, seines Zeichens Hundefriseur. Er ist ein sanftmütiger Mensch und harmoniebedürftig. Dann verschlägt es den ehemaligen Boxer Simone in die Stadt, der für Unruhe in der Nachbarschaft sorgt.

 

5. Januar 2020

Tess von Roman Polanski

Im England des 19. Jahrhunderts leben die verarmten Durbeyfields. Als der Familienvater erfährt, dass seine Familie von den reichen d’Urbervilles abstammt, schickt er seine Tochter Tess auf deren Hof. Die beschließt daraufhin zu flüchten. Als sie dem Pfarrersohn Angel begegnet, schöpft sie neuen Lebensmut. Doch auch diesmal scheint ihr kein glücklicher Ausgang vergönnt.

 

6. Januar 2020

Les Misérables von Ladj Ly (Kurzfilm)

Mit einer Waffe an seinem Gürtel und einem Knüppel in seiner ist Pento erst kürzlich der Kriminalbekämpfungseinheit von Seine-Saint-Denis beigetreten.

 

7. Januar 2020

Confusion — Sommer der Ausgeflippten von Richard Linklater

Am 28. Mai 1976, dem letzten Schultag an der High School, bereitet sich eine Gruppe von Schülern der Abschlussklasse auf das jährliche Hazing der neu ankommenden Schüler vor. Der traditionelle Initiationsritus besteht für die Schüler männlichen Geschlechts darin, sich von den Älteren mit Cricketschlägern den Hintern versohlen zu lassen, während jene weiblichen Geschlechts von den älteren Schülerinnen auf dem Parkplatz versammelt, dort mit Senf, Ketchup, Mehl und rohen Eiern beschmiert werden.

 

8. Januar 2020

Deadlock von Roland Klick

Der Gangster Kid flüchtet nach einem Bankraub bewaffnet, blutüberströmt und beladen mit einem Geldkoffer durch die mexikanische Wüste. Unterwegs bricht er entkräftet zusammen. Der Goldschürfer Charles Dump in der Geisterstadt Deadlock wittert die Gunst der Stunde und reißt das Geld an sich, bringt es aber nicht fertig, Kid zu töten. Stattdessen nimmt er den wehrlosen Gangster bei sich auf und pflegt ihn. Als Kid wieder genesen ist, wendet sich das Blatt.

 

9. Januar 2020

Stark Fear von Ned Hockman & Skip Homeier

Ein sadistischer Ehemann quält seine Frau und plant, sie zu ermorden. Obwohl ihr niemand glauben will, erhält sie Hilfe von unerwarteter Stelle.

 

10. Januar 2020

Im Schatten der Frauen von Philippe Garrel

Pierre und Manon sind schon seit vielen Jahren ein Paar. Pierre dreht Dokumentarfilme ohne Budget, Manon unterstützt ihn, wo es geht. Ihre schlechte finanzielle Lage und der ausbleibende Erfolg lassen Pierre jedoch immer unzufriedener werden. Umso empfänglicher ist er für die Flirt-Versuche der jungen Elisabeth.

 

11. Januar 2020

Der große Coup von Don Siegel

Beim Überfall auf eine Provinzbank in New Mexico erbeuten der alternde Ganove Charley Varrick (Walter Matthau) und sein junger Kumpan Sullivan 750.000 Dollar. Sehr schnell stellt sich heraus, dass es sich um Mafiageld handelt und die beiden in großer Gefahr stecken.

 

12. Januar 2020

Betrogen von Don Siegel

Während des Amerikanischen Bürgerkriegs wird der Nordstaatensoldat John McBurney (Clint Eastwood) schwer verwundet. Mit letzter Kraft schleppt er sich auf feindlichem Boden in die Nähe eines Mädchenpensionats und wird von den Bewohnerinnen gefunden. Sie pflegen ihn gesund, doch schon bald fühlen sich die Lehrerinnen zu ihrem Patienten hingezogen und auch die Schülerinnen können Johns Charme nicht lange widerstehen.

 

13. Januar 2020

Gerry von Gus Van Sant

Zwei junge Männer, beide mit dem Namen Gerry, machen einen Ausflug in die Wüste, um dort ein mysteriöses „Ding“ zu sehen. Ganz ohne Ausrüstung machen sie sich zu Fuß auf den Weg, doch schon nach einer kurzen Wanderung beschließen sie, wieder umzukehren. Allerdings können sie ihr Auto nicht mehr finden und müssen bald feststellen, dass sie sich hoffnungslos in der trostlosen Umgebung verlaufen haben. Ein tragischer Kampf ums Überleben beginnt.

 

14. Januar 2020

Die Nächte der Cabiria von Federico Fellini

Die Prostituierte Maria Ceccarelli ist ein naives, unscheinbares Straßenmädchen in Rom, das trotz wiederkehrender Demütigungen und Enttäuschungen mit Männern nicht die Hoffnung verliert. Von ihrem Zuhälter wird sie ausgeraubt und beinahe getötet, von einem Schauspieler betrogen und verlassen, von einem Buchhalter wird sie ausgenutzt. Dennoch blickt sie weiterhin positiv in die Zukunft.

 

15. Januar 2020

Das Kind von Jean-Pierre Dardenne & Luc Dardenne

Bruno ist ein junger Mann und Gauner. Er hält sich als Kleinkrimineller über Wasser und scheut jegliche Verantwortung. Eines Tages steht seine Freundin Sonia mit ihrem gemeinsamen Sohn Jimmy vor der Tür. Doch das lässt Bruno kalt. Er geht sogar so weit, dass er seinen eigenen Sohn an eine Bande verkauft.

 

16. Januar 2020

Imitation of Life von John M. Stahl

Als ihr Ehemann stirbt, führt Beatrice Pullman das Geschäft ihres Mannes, den Verkauf von Ahornsirup, weiter. Sie stellt Delilah Johnson, eine Afroamerikanerin, ein, die sich um ihre Tochter Jessie kümmern soll. Nachdem Beatrice von Delilahs Pfannkuchen, der nach einem alten Familienrezept gemacht wird, gekostet hat, gründet sie ein Pfannkuchenhaus. Das Unternehmen erweist sich als Erfolg.

 

17. Januar 2020

Die Nonne von Jacques Rivette

Die beiden älteren Schwestern der reizenden Suzanne Simonin wurden bereits verheiratet und führen ein gutbürgerliches Leben. Doch für die jüngste Tochter aus gutem Hause ist nun kein Geld mehr für die Steuer übrig, weshalb ihre Eltern entscheiden, Suzanne gegen ihren Willen ins Kloster zu schicken.

 

18. Januar 2020

Die Tragödie der Belladonna von Eiichi Yamamoto

Frankreich am Tag vor der französischen Revolution: Das frisch verliebte Bauernmädchen Jeanne wird von einem tyrannischen Adeligen und seinen Leuten vergewaltigt. Anschließend erscheint ihr der Teufel in Phallusform. Er verwandelt ihre Angst in sexuelle Hingabe und verleiht ihr dadurch bislang ungeahnte Fähigkeiten.

 

19. Januar 2020

Clockers von Spike Lee

Drogendealer Strike arbeitet rund um die Uhr. Gerade als ihm der örtliche Drogenkönig einen Tipp gibt, wie er seine Karriere beschleunigen kann, wird ein rivalisierender Dealer getötet. Und Strike wird von zwei Polizisten der Mordkommission in die Mangel genommen.

 

20. Januar 2020

Der Tod steht ihr gut von Robert Zemeckis

Ewige Jugend und Schönheit, das ist der Traum von Madeline und Helen. Von der Zauberin Lisle bekommen die beiden einen Trank, der ewige Jugend garantiert, leider mit einer unangenehmen Nebenwirkung: Das Elixier macht unsterblich.

 

21. Januar 2020

Valerie — Eine Woche voller Wunder von Jaromil Jireš

Als der jungen Valerie eines Nachts ein paar Ohrringe gestohlen werden, erwacht sie gerade noch rechtzeitig, um den Dieb davonlaufen zu sehen. Sie läuft ihm nach, doch auf ihrem nächtlichen Streifzug wirkt alles auf einmal seltsam fremd. Als am nächsten Tag eine Truppe Schausteller in ihr Dorf kommt, um für ein Hochzeitsfest zu spielen, bekommt die bisher heile Welt der Valeries wohlbehütetem Zuhause langsam Risse.

 

22. Januar 2020

Die große Illusion von Jean Renoir

Zwei französische Fliegeroffiziere werden im Ersten Weltkrieg von einem deutschen Major abgeschossen und gefangen genommen. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch werden sie in eine als ausbruchsicher geltende süddeutsche Festung verlegt, in der der Major, der sie damals abschoss, als Kommandant arbeitet.

 

23. Januar 2020

Maggie von Yi Okseop

Wer ist das Paar, das auf einer merkwürdigen Röntgenaufnahme gemeinsam festgehalten wurde? Eine Krankenschwester denkt, dass sie und ihr Freund es sind und beschließt daraufhin, ihren Job zu kündigen. Doch schon am nächsten Tag ist alles anders in dem Krankenhaus. Denn außer ihr und einem leitenden Arzt ist niemand mehr hier.

 

24. Januar 2020

Die Freibeuterin von Ray Enright

In Alaska um 1890 wird der ruppige, aber anständige Kapitän Ray Glennister (John Wayne) um seinen Claim betrogen. Schnell fällt der Verdacht auf den zwielichtigen Alexander McNamara (Randolph Scott). Beide buhlen um die Liebe des attraktivsten Saloon-Girls der Stadt (Marlene Dietrich), die sich jedoch schwertut, sich für einen von beiden zu entscheiden.

 

25. Januar 2020

Sons of Denmark von Ulaa Salim

Ein Jahr nach einem Bombenanschlag in Kopenhagen ist die extreme Rechte zur führenden politischen Kraft im Land geworden und die Radikalisierung hat erschreckende Ausmaße angenommen. Vor diesem Hintergrund treffen die beiden Jugendlichen Zakaria und Malik aufeinander, die beide in der aufgeheizten Stimmung vor schwierigen Entscheidungen stehen.

 

26. Januar 2020

To the Ends of the World von Guillaume Nicloux

Der junge französische Soldat Robert Tassen (Gaspar Ulliel) hat als Einziger ein blutiges Massaker überlebt. Seitdem kennt Tassen nur noch einen Gedanken: Rache. Getrieben von rasender Wut stößt er in die Tiefen des Dschungels vor, um die Täter zu stellen und zu bestrafen.

 

27. Januar 2020

Perdrix von Erwan Le Duc

Seitdem die enigmatische Juliette Webb in sein Leben geplatzt ist, führt Pierre Perdrix ein bezauberndes, wenn auch ruheloses Leben. Sie ist eine Fremde, in der einzigartigen Welt seiner Familie gelandet wie ein Meteorit, und kann ihn allein mit ihrer Präsenz dazu bringen seinen straff organisierten Mikrokosmos auszuweiten, die Grenzen neu zu definieren und endlich das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

28. Januar 2020

Mala Noche von Gus Van Sant

Walt, Verkäufer in einem Tante-Emma-Laden, hat sich in einen jungen Mexikaner verliebt: Johnny, so nennen ihn in Oregon alle, scheint sich aber nichts daraus zu machen. Viel wichtiger ist ihm, wie er mit seinen Freunden Pepper und den anderen über die Runden kommt. Denn er ist illegal in den USA – das Geld reicht gerade mal für das karge Zimmer in einer Jugendherberge.

 

29. Januar 2020

Bettgeflüster von Michael Gordon

Ein Schlagerkomponist und eine Innenarchitektin müssen sich einen Telefonanschluss teilen. Er führt unendlich lange Telefonate mit pikantem Inhalt mit seinen vielen Verehrerinnen und sie hat bald die Nase voll davon.

 

30. Januar 2020

Die Struktur des Kristalls von Krzysztof Zanussi

Die zwei talentierten Physiker Jan und Marek studierten einst zusammen, doch dann trennten sich ihre Wege. Einer von ihnen verließ die Stadt, um in einer ländlichen Gegend als Meteorologe zu arbeiten, der andere etablierte sich in akademischen Kreisen. Doch eines Tages werden die beiden durch moralische Dilemmas gezwungen, ihre bisherigen Lebensentscheidungen und die Rolle ihrer Freundschaft infrage zu stellen.

 

31. Januar 2020

Das Fenster zum Hof von Alfred Hitchcock

Nach einem Unfall ist der Sensationsfotograf L.B. Jeffries an den Rollstuhl gefesselt. Er vertreibt sich die Zeit an den heißen Sommertagen damit, aus seinem Fenster die Nachbarn im gegenüberliegenden Wohnblock zu beobachten. Bald glaubt er, einem heimtückischen Mord auf die Spur gekommen zu sein.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.