Video on Demand: MUBI-Neuerscheinungen im Februar 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Matthias Pfeiffer

Im Februar zeigt MUBI nicht nur Klassiker von Hitchcock, Resnais und Coppola, sondern auch eine Auswahl jüngerer Berlinale-Beiträge.

Körper und Seele von Ildikó Enyedi
Still aus "Körper und Seele" von Ildikó Enyedi

1. Februar 2020

One Shocking Moment von Ted V. Mikels

Das Team von byNWR hat diese Low Budget-Perle aus dem Jahr 1965 ausgegraben, in der ein glückliches Ehepaar in seiner neuen Heimatstadt in den zerstörerischen Bann eines exotischen Nachtclubs gerät.

 

2. Februar 2020

Anna Karenina von Joe Wright

Moderne Verfilmung des Klassikers von Leo Tolstoi mit Keira Knightley und Jude Law in den Hauptrollen.

 

3. Februar 2020

Der Eissturm von Ang Lee

Ang Lee zeichnet das Porträt zweier Mittelstandsfamilien, die in Konflikt mit ihren Begierden, Neurosen und ihren gesellschaftlichen Rollen geraten. Alles endet schließlich tragisch.

 

4. Februar 2020

Amour Fou von Jessica Hausner

Im 18. Jahrhundert treffen ein einsamer Dichter und ein sterbenskrankes Mädchen aufeinander. Die Liebelei endet schließlich in den gefährlichen Sphären der Todessehnsuch. Jessica Hausners Drama ist beeinflusst von der Geschichte Heinrich von Kleists und seiner Geliebten Henrietta Vogel.

 

5. Februar 2020

Ostkreuz von Michael Klier

Berlin kurz vor der Wende: Elfie (Laura Tonke) und ihre Mutter sind nach ihrer Flucht aus der DDR in einem Aufflanglager in Westberlin angekommen. Sie versucht der Tristesse zu entkommen, indem sie sich auf Schwarzmarktgeschäfte einlässt. Dann bahnt sich jedoch langsam eine Beziehung zum gleichaltrigen Edmund an, der von seinen Eltern allein gelassen wurde.

 

6. Februar 2020

Mord — Sir John greift ein! von Alfred Hitchcock

Ein früher Tonfilm des Krimi-Meisters: Nach einem Mordfall in einer fahrenden Theatergruppe, sehen alle in der jungen Diana Baring (Norah Baring) die Schuldige. Lediglich der Geschworene Sir John Menier (Herbert Marshall) glaubt, dass sie unschuldig ist und stellt eigene Ermittlungen an.

 

7. Februar 2020

Vermisst von Constantin Costa Gavras

Das amerikanische Paar Charles (John Shea) und Beth (Sissy Spacek) lebt im Chile der Siebziger. Als 1973 der Militärputsch das Land ins Chaos stürzt, verschwindet Charles spurlos. Seine Frau wendet sich an dessen Vater (Jack Lemmon). Bei ihrer Suche nach Hilfe müssen sie erkennen, dass die politischen Machtspiele im Hintergrund größer sind, als sie dachten.

 

8. Februar 2020

Western von Valeska Griesbach

Eine Gruppe deutscher Arbeiter reist zum Bau eines Wasserkraftwerks nach Bulgarien. Meinhard (Meinhard Neumann) freundet sich trotz der Verständigungsschwierigkeiten mit der dortigen Dorfgemeinschaft an. Schnell kommt es jedoch zu Machtkämpfen im eigenen Lager.

 

9. Februar 2020

School’s Out von Sébastien Marnier

Nach dem Selbstmord der Lehrkraft wird der Ersatzlehrer Pierre (Laurent Lafitte) mit der Betreuung einer Hochbegabtenklasse betraut. Die Schüler begegnen ihm mit Feindseeligkeit. Schnell wird ihm klar, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen Lehrer-Schüler-Konflikt handelt.

 

10. Februar 2020

Zimmer mit Aussicht von James Ivory

Im frühen 20. Jahrhundert reist Lucy Honeychurch (Helena Bonham Carter), ein engliches Mädchen aus gutem Hause, mit ihrer Tante (Maggie Smith) nach Florenz. Von ihrer Reise nimmt sie eine stürmische Begegnung mit dem anziehenden George Emerson (Julian Sands) mit, die sie später auch in ihrer unterkühlten Ehe nicht vergessen kann.

 

11. Februar 2020

Ein Hauch von Zen von King Hu

Während der Ming-Dynastie gerät ein Maler zwischen die Fronten des Kampfes des kaiserlichen Obereunuchen, der den Kaiser stürzen will, und einer Rebellengruppe, in der er auf die schöne Yang (Feng Hsu) trifft.

 

12. Februar 2020

Maria by Callas von Tom Volf

Auf Grundlage eines Interviews aus den Siebzigern zeichnet Volf ein intimes Bild der großen Opernsängerin Maria Callas.

 

13. Februar 2020

Die Frau des Polizisten von Philip Gröning

Auf sachliche und zugleich verstörende Art zeigt Gröning das Martyrium einer jungen Frau, die Opfer häuslicher Gewalt wird.

 

14. Februar 2020

Letztes Jahr in Marienbad von Alain Resnais

Ein doppelbödiger Klassiker des französischen Kinos: Ein Mann und eine Frau der feinen Gesellschaft treffen sich auf einem barocken Schloss. Er ist überzeugt davon, dass sich sie sich vor einem Jahr bereits schon einmal hier gesehen und beschlossen haben, zusammen abzuhauen. Sie kann sich jedoch an nichts erinnern.

 

15. Februar 2020

The Staggering Girl von Luca Guadagnino

In diesem Kurzfilm wird eine Schriftstellerin in ihrer alten Heimat Rom von Erinnerungen an ihr früheres Leben eingeholt.

 

16. Februar 2020

The Swallows of Kabul von Zabou Breitman und Eléa Gobbé-Mévellec

Ende der Neunziger Jahre hat Kabul unter der Terrorherrschaft der Taliban zu leiden. Zunaira und Mohsen wollen sich ihr Leben durch die brutalen Fanatiker nicht zerstören lassen — eine Entscheidung, die sie bald vor schwerwiegende Konflikte stellt.

 

17. Februar 2020

Apocalypse Now von Francis Ford Coppola

Ein Anti-Kriegsfilm, der immer noch seines Gleichen sucht: Auf der Suche nach dem abtrünnigen Colonel Kurtz (Marlon Brando) begegnet eine Soldatentruppe in der grünen Hölle Vietnams dem Wahnsinn des Krieges.

 

18. Februar 2020

Die Blechtrommel von Volker Schlöndorff

Während der Schreckensherrschaft der Nazis beschließt der frühreife Oskar (David Bennent) sich von der Welt der Erwachsenen zu verabschieden und nicht mehr zu wachsen. Vielfach ausgezeichnete Verfilmung des gleichnamigen Romans von Günter Grass.

 

19. Februar 2020

Vormittagsspuk von Hans Richter

Frühes surrealistisches Werk (1928) des Dadaisten Hans Richter, in dem Alltagsgegenstände ein aufmüpfiges Eigenleben entwickeln.

 

20. Februar 2020

Buoynacy von Rodd Rathjen

Ein Jugendlicher aus Kambodscha ist auf der Suche nach einem besseren Leben. Als er jedoch verschleppt und versklavt wird, muss er erkennen, dass Freiheit für ihn anscheinend mit Gewalt einhergehen muss.

 

21. Februar 2020

The Awakening of the Ants von Antonella Sudasassi

In diesem brasilianischen Drama versucht sich eine junge Frau von ihrem lieb- und rücksichtslosen Ehemann zu befreien — zunächst mit der Kraft der Fantasie.

 

22. Februar 2020

Talking About Trees von Suhaib Gasmelbari

Gasmelbari begleitet die Mitglieder des Sudanesischen Filmclubs bei ihrem Versuch, ein altes Kino wieder in Betrieb zu nehmen. Dabei kommt es nicht nur zu Reflektionen über das nationale Kino, sondern auch zum Blick auf die Gegenwart ihres Landes, in dem die Kunst alles andere als frei ist.

 

23. Februar 2020

Körper und Seele von Ildikó Enyedi

Vor der Kulisse eines Schlachthauses kommt es zur sensiblen Annährung des halbseitig gelähmten Leiters und seiner extrem introvertierten, neuen Mitarbeiterin. Sie finden heraus, dass sie beide Nacht für Nacht den gleichen Traum haben.

 

24. Februar 2020

So Pretty von Jessie Jeffrey Dunn Rovinelli

Die Regisseurin schaut zurück auf die Berliner Schwulenszene der 1980er und zieht Parallelen zu einer LBGTQ-WG im heutigen New York.

 

25. Februar 2020

Summer 1993 von Carla Simón

Nach dem Tod ihrer Eltern kommt die sechsjährige Frida (Laia Artigas) zu ihrem Onkel und ihrer Tante, weit entfernt von ihrer früheren Heimat. Erst als sie sich mit ihrer Cousine (Paula Robles) anfreundet, kommt wieder Licht in ihr Leben.

 

26. Februar 2020

Olanda von Bernd Schoch

Schoch hat sich für seinen Dokumentarfilm mit einer Gruppe Pilzesammlern auf ihre Weg durch die Karpaten gemacht. Dabei hat er einen faszinierenden Blick auf eine Parallelwelt geschaffen.

 

27. Februar 2020

Touch Me Not von Adina Pintilie

Adina Pintilie untersucht ihrem filmischen Essay, was es bedeutet Nähe zuzulassen und die eigene sexuelle Identität zu erforschen.

 

28. Februar 2020

Selfie von Agostino Ferrente

Für viele ist der Alltag in Neapel von Polizeigewalt und übrig gebliebenen Mafia-Strukturen geprägt. Agostino Ferrente lässt zwei Jugendliche diese Welt mit der Handykamera einfangen.

 

29. Februar 2020

Adoption von Márta Mészáros

Die Fabrikarbeiterin Kata flüchtet sich schon seit längerem in ein Verhältnis mit einem verheirateten Kollegen. Als sie die 17-jährige Anna aus einem Erziehungsheim kennen lernt, begegnet ihr jedoch auf einmal wirkliche Sympathie.

 

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.