Amazon-Neuerscheinungen Juli 2018

zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Joachim Kurz

The Raid 2 von Gareth Evans
The Raid 2 von Gareth Evans

Neue Filme

 

1. Juli

The Raid 1+2

Ein knallharter Actionthriller aus Indonesien? Gareth Evans hat mit The Raid vorgemacht, wie es geht, und damit die Herzen der Genrefans ebenso im Sturm erobert wie die Polizeieinheit, von der der Film erzählt, dies mit einem Hochhaus voller Ganoven tut. Und in Teil 2 legt er nochmal eine ordentliche Schippe drauf.

Unsere Kritik zu The Raid

Unsere Kritik zu The Raid 2

 

Ouija: Ursprung des Bösen

Kaum zu glauben, aber wahr: Das Prequel zu Ouija macht tatsächlich vieles besser als das Original und kann zumindest eine Stunde lang richtig aufs Schönste gruseln.

Unsere Kritik

 

Popstar: Never Stop Never Stopping        

Der Sänger und Rapper Conner4Real ist ein absoluter Star im Musikgeschäft - die Fans liegen ihm scharenweise zu Füßen, von der Industrie werden er umschmeichelt und ein Team aus 32 Leuten liest ihm jeden Wunsch von den Augen ab. Doch als sein neues Album floppt, wird er schnell wieder fallengelassen und muss sogar seine alte Boyband reaktivieren, um wieder Boden unter den Füßen zu bekommen.

 

2. Juli

Kubo - Der tapfere Samurai

Technisch anspruchsvoller und bezaubernd anzusehender Animationsfilm, der kleinen wie großen Zuschauern Freude bereiten dürfte.

Unsere Kritik

 

5. Juli

Hotel Transsilvanien

Am 16. Juli startet bereits der dritte Teil der monströs lustigen Coming-of-age-Animationsgeschichte, hier gibt es nochmal die Gelegenheit, sich den ersten Teil des Vergnügens anzuschauen - vielleicht keine schlechte Art der Vorbereitung.

Unsere Kritik

 

9. Juli

Duff: Hast du keine, bist du Eine

Eher laue Teeanger-Komödie um Freundschaft, Liebe und all die High-School-Probleme, die sich aber am Ende allesamt in Wohlgefallen auflösen.

Unsere Kritik

 

Escobar: Paradise Lost

Während die Netflix-Serie Narcos über den Aufstieg von Pablo Escobar mittlerweile in die vierte Staffel geht, widmet sich der Spielfilm dem Boss des Medellin-Kartells eher am Rande und erzählt stattdessen die Geschichte eines Außenseiters, der auf die schiefe Bahn gerät.

Unsere Kritik

 

Suburbicon

Das Grauen lauert - das ahnt man schon lange - in den blank gewienerten Vorstädten der USA, jenem Hort der Normalität, wie wir ihn aus unzähligen Filmen kennen. Doch Suburbicon seziert diesen Ort noch einmal ganz neu.

Unsere Kritik


18. Juli

 Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft

Der frühere US-Vizepräsident Al Gore hat den Kampf um die Umwelt und gegen den Klimawandel immer noch nicht aufgegeben - und in diesem Film macht er. - aufn. Manchmal recht pathetische Weise deutlich, dass wir diesen Kampf mit ihm ausfechten sollten.

Unsere Kritik

 

Der andere Liebhaber

Francois Ozons neuer Film ist ein Psychothriller in bester Hitchcock-Manier und zugleich eine sexy Variation des Doppelgänger-Motivs, die sich wirklich sehen lassen kann.

Unsere Kritik

 

20. Juli

Die Dschungelhelden

Ein französischer Animationsfilm mit wilden Tieren, die aber in Wirklichkeit ganz entzückende Wesen sind: Die Dschungelhelden würde sich so gerne mit großen amerikanischen Trickfilmen messen, bekommt aber genau das nicht wirklich gut hin.

Unsere Kritik

 

25. Juli

Mother!

Nach The Fountain hat Darren Aronofsky mit Mother! abermals ein verrätseltes Meisterwerk geschaffen, das von nicht weniger als von einer Geschichte der Welt erzählt und damit manche Kritiker ordentlich verschreckt hat. Uns aber nicht, wie man in der Kritik nachlesen kann.

Unsere Kritik

 

Logan Lucky

Steven Soderbergh mal wieder in Höchstform: Nach seinem angekündigten Abschied vom Kino kehrt der Regisseur wieder auf die große Leinwand zurück und verpasst Daniel Craig in seiner schlitzohrigen Gaunerkomödie einen hinreißenden Blondschopf. Absolut sehenswert.

Unsere Kritik

 

26. Juli

Die glorreichen Sieben

Antoine Fuquas Remake des Western-Klassikers spart nicht mit Blei und kann unter anderem mit einer sehenswerten Besetzung aufwarten. Kino, wie es eigentlich heute gar nicht mehr gemacht wird - mit allen Stärken und Schwächen.

Unsere Kritik

 

31. Juli

Pixels

Früher war Adam Sandler mal ein Garant für volle Kinosäle, heute ist er nach einigen Fehlgriffen eher Kassengift - und daran ändert auch Pixels nichts. Sandler spielt darin einen Mann, der mal ein Star in der Gamer-Szene der Arcade-Spiele war. Und der das alles entscheidende Turnier verloren hat - eine Niederlage, die er nie verwunden hat. Ziemlich traurig!

Unsere Kritik

 

Neue Serien

 

1. Juli

The Magicians - Staffel 2

Quentin Coldwater ist ein hochintelligenter Student des Brakebills College für magische Pädagogie. Die geheime Universität im Staat New York hat sich auf Zauberei spezialisiert.

 

The Royals - Staffel 4

Gewohnt königlich geht es in der vierten Staffel von The Royals zu.

 

Once Upon a Time - Staffel 1-4

Der Fluch der bösen Königin hat tatsächlich alle Happy Ends in der Märchenwelt vernichtet. Die bekannten Märchenfiguren  von Schneewittchen bis Rumpelstilzchen  wurden alle in unsere Welt in die kleine Stadt Storybrooke versetzt. An ihr Dasein als Märchenfiguren können sie sich allerdings nicht erinnern und so scheint jegliche Möglichkeit, sich aus der Gefangenschaft zu befreien, aussichtslos.

 

2. Juli

El Bulli: Die Geschichte eines Traums

El Bulli: Die Geschichte eines Traums erzählt die Geschichte von Ferran Adrià, seinem Partner Juli Soler und seinem Bruder Albert, angefangen bei ihren ersten Schritten und der Gründung von El Bulli. Das Restaurant gilt als der Ort, an dem die Kombination aus Gastronomie, Kunst, Design und Wissenschaft ihren Anfang fand. Im Juli 2011 hat es seine Tore geschlossen.

 

15. Juli

The Fosters - Staffel 1-3

Stef und ihre Partnerin Lena leben engverbunden mit Stefs leiblichem Sohn und adoptierten Zwillingen zusammen. Als sie auch noch die toughe Callie und deren kleinen Bruder als Pflegekinder aufnehmen, scheint ihr Leben aus den Bahnen zu geraten.

 

20. Juli

Lucifer - Staffel 3, Teil 1

Lucifers irdisches Exil als Nachtclubbesitzer und Teilzeitermittler ist noch lange nicht vorbei. Im Gegenteil: Mit seinen Brüdern Amenadiel und Uriel sowie seiner Mutter Charlotte trifft auch die himmlische Familie ein, um die zweite Lucifer-Staffel zum packenden Mystery-Hit werden zu lassen.

1 / 0
Tags
Schlaflos in Seattle - Filmstill
Schlaflos in Seattle - Filmstill
Features

Die RomCom ist tot, lang lebe die RomCom

Mit der romantic comedy ist es wie mit dem Western: Immer wieder wird sie totgesagt, doch dann [...]
Filmstill zu Ryuichi Sakamoto: Coda (2017)
Ryuichi Sakamoto: Coda (2017) von Stephen Nomura Schible
Features

Ryuichi Sakamoto - Der Klangzauberer

Ryuichi Sakamoto gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Musiker Japans und hat auch im [...]
Willkommen in Gravity Falls
Willkommen in Gravity Falls
Kolumnen

Haus voller Wunder und Geheimnisse

*Willkommen in Gravity Falls*. Hier finden Sie Kinder mit Herz, Mut und seltsamen Hobbies. Disn [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.