TV-Tipps: Die TV-Schau: 9. bis 15. März 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Schuld und Unschuld spielen in unseren dieswöchigen TV-Tipps eine große Rolle. Aber auch für andere Themen ist gesorgt!

Der eiskalte Engel
Der eiskalte Engel

 

Montag, 9. März 2020

 

Der eiskalte Engel von Jean-Pierre Melville mit Alain Delon, François Périer und Nathalie Delon, 20:15 Uhr auf Arte

  • Jean-Pierre Melvilles 1968er Krimiklassiker mit Alain Delon in der Rolle des eiskalten Profikillers, fein austariert zwischen Film noir und Nouvelle Vague, beeinflusste einige der wichtigsten späteren Regisseure wie Martin Scorsese oder David Fincher, Quentin Tarantino oder John Woo.
Weitere TV-Tipps für heute:
Kleine schmutzige Tricks
von Stephen Frears
21.55 Uhr
Arte
von Michael Showalter 0.00 Uhr
HR
Hero
von Zhang Yimou
0.10 Uhr
Tele5
von Anne Zohra Berrached 0.35 Uhr
ZDF

 

Dienstag, 10. März 2020

robot.jpg
„Robot & Frank“ (c) Senator Filmverleih

 

Robot & Frank von Jake Schreier mit Frank Langella, James Marsden und Liv Tyler, 22:00 Uhr auf ServusTV

  • Ein verrenteter Juwelendieb freundet sich mit seinem Pflegeroboter an und macht ihn zum Komplizen, um noch einmal auf Beutezug zu gehen. Das Regiedebüt Robot & Frank kam 2012 unverhofft auch dem Nichts und gewann mit seiner Mischung aus zurückhaltender Science-Fiction und Märchen sofort das Publikum für sich.
Weitere TV-Tipps für heute:
Lebenslänglich
von Ted Demme
20.15 Uhr
Kabel eins
von Markus Imhoof 0.00 Uhr
NDR

 

Mittwoch, 11. März 2020

ordnung.jpg
„Die göttliche Ordnung“ (c) Alamode Filmdistribution oHG

 

Die göttliche Ordnung von Petra Biondina Volpe mit Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek und Sibylle Brunner, 20:15 Uhr auf Arte

  • Unglaublich, dass die Schweiz das Frauenwahlrecht erst im Jahre 1971 einführte. Petra Biondina Volpe macht daraus eine Wohlfühlkomödie und erzählt anhand einer schüchternen Frau aus einem Schweizer Dorf, die sich mit ihrem Engagement nicht nur Freunde macht.

 

In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich von Rayhana mit Hiam Abbas, Fadila Belkebla und Biyouna, 22:40 Uhr auf Arte

  • In ihrem Film verhandelt die franko-algerische Regisseurin Rayhana die Situation der Frauen m Algerien der 1990er Jahre anhand eines Hammams, in dem sie sich fernab der Aufsicht ihrer Männer treffen, reden, lachen und einander beistehen. Ein feinfühliges Drama mit dokumentarischem Anstrich.
Weitere TV-Tipps für heute:
Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel
von George Miller
23.45 Uhr
Kabel eins
von Steven Soderbergh 23.55 Uhr
ZDFneo

 

Donnerstag, 12. März 2020

guilty.jpg
„The Guilty“ (c) Nordisk Film / SPRING

 

The Guilty von Gustav Möller mit Jakob Cedergren, Jessica Dinnage und Omar Shargawi, 20:15 Uhr auf ServusTV

  • In diesem dänischen Krimi ist die größte Waffe ein Telefon. Mehr bleibt dem Polizisten auch nicht, um die Frau zu finden, die ihn eben noch in der Notrufzentrale angerufen hat. Packender Echtzeitthriller, der, obwohl mit geringen Mitteln gedreht, das Publikum des Sundance Film Festival 2018 außer Atem brachte.

 

Sture Böcke von Grímur Hákonarson mit Sigurður Sigurjónsson, Theódór Júlíusson und Charlotte Bøving, 23:25 Uhr im WDR

  • Zwei verfeindete Brüder müssen sich zusammenraufen, um ihre Schafe zu retten. Isländische Tragikomödie, so melancholisch und kontemplativ wie die isländische Landschaft selbst.
Weitere TV-Tipps für heute:
James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau
von Terence Young
22.05 Uhr
Vox
von Xavier Beauvois 0.00 Uhr
RBB
von Nicolette Krebitz 1.05 Uhr
Arte

 

Freitag, 13. März 2020

stunden.jpg
„Ein Mann für gewisse Stunden“ (c) Paramount Pictures (Universal Pictures)

 

Ein Mann für gewisse Stunden von Paul Schrader mit Richard Gere, Lauren Hutton und Hector Elizondo, 20:15 Uhr auf Tele5

  • Ein verliebter Lustknabe (Richard Gere) gerät in den Fokus der Ermittlungen, als eine seiner Klientinnen stirbt. Zum Teil ist der Kultstatus des Thrillers sicher der Tatsache zu verdanken, dass sich Richard Gere darin von seiner… besten Seite zeigt. Aber Ein Mann für gewisse Stunden besticht auch durch seine 80er-Jahre-Neonästhetik und den pumpenden Soundtrack von Giorgio Moroder.

 

Ein irrer Duft von frischem Heu von Roland Oehme mit Ursula Werner, Peter Reusse und Martin Hellberg, 22:00 Uhr im RBB

  • Eine komödiantische Sternstunde der gesamten DEFA-Produktion ist dieser Film über einen mecklenburgischen LPG-Parteisekretär, der anscheinend das „zweite Gesicht“ hat. Mit ausgezeichnetem Gespür für Situationskomik führt er Partei und Kirche an der Nase herum.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Ruben Östlund 21.00 Uhr
One
Der gebrochene Pfeil
von Delmer Daves
22.50 Uhr
BR
von Paul Verhoeven 0.40 Uhr
RTL II

 

Samstag, 14. März 2020

eye_1.jpg
„Eye in the Sky“ (c) Universum Film

 

Eye in the Sky von Gavin Hood mit Helen Mirren, Aaron Paul und Alan Rickman, 23:30 Uhr im RBB

  • Im Militärthriller Eye in the Sky setzt sich Gavin Hood mit den moralischen Fallstricken der modernen Kriegsführung auseinander und beobachtet das Team einer Drohnen-Einsatzzentrale, das eine schwierige Entscheidung fällen muss. Ein intelligent konstruierter Wettlauf gegen die Zeit.
Weitere TV-Tipps für heute:
The Fan
von Tony Scott
20.15 Uhr
ZDFneo
von James Ponsoldt 20.15 Uhr
Vox
von Susanne Bier 21.40 Uhr
One
von Quentin Tarantino 22.00 Uhr
ZDFneo
Ludwig auf Freiersfüßen
von Franz Seitz
23.30 Uhr
BR
von Quentin Tarantino 0.25 Uhr
ZDFneo

 

Sonntag, 15. März 2020

fumanchu.jpg
„Ich, Dr. Fu Man Chu“ (c) Kinowelt Home Entertainment

 

Ich, Dr. Fu Man Chu von Don Sharp mit Christopher Lee, Karin Dor und Joachim Fuchsberger, 22:25 Uhr auf Tele5

  • 1965er Kriminalfilm über den berüchtigten Superschurken Fu Man Chu (natürlich gespielt von Christopher Lee), der versucht mithilfe von Massenvernichtungswaffen die Weltherrschaft an sich zu reißen. Für Fans der Edgar-Wallace-Reihe.
Weitere TV-Tipps für heute:
von André Hunebelle 20.15 Uhr
Tele5
K-19 - Showdown in der Tiefe
von Kathryn Bigelow
20.15 Uhr
Arte
von Burr Steers 23.55 Uhr
RTL II
von Terrence Malick 1.20 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.